Was kann man so tun um besser einzuschlafen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dir schwirren einfach noch viele Gedanken im Kopf,über die du nachdenkst,das ist völlig normal & haben viele Leute.Was mir hilft ist es,diese Gedanken einfach aufzuschreiben.Das hört sich erstmal komisch an,hilft aber wirklich! Ansonsten kann ich warme Milch mit Honig oder Tee empfehlen! Dazu noch ein Hörspiel.(drei ??? / bibiblocksberg) Dabei kann es sich ruhig um ein Kinderhörspiel handeln,eventuell auch etwas,was du als Kind gehört hast. Es beruhigt,und du hast dann etwas worauf du dich konzentrieren kannst! Falls du Angst hast einzuschlafen,weil dich Albträumen plagen,dann kaufe dir einen Traumfänger,oder bastle dir einen,dadurch kann man wirklich besser und beruhigter schlafen! Ich hoffe ich konnte dir helfen,und du kannst wieder beruhigt einschlafen! Lg ami :) <3

Vermutlich hast du Angst, die Kontrolle über bestimmte Dinge zu verlieren. Das ist ganz natürlich, wenn du oft an Dinge denkst, die du so gar nicht haben möchtest (bzw. "Angst" hast). 

Wenn du im Bett liegst und dir so eine negative Situation vor Augen kommt, dann stell dir die Situation so vor, wie du sie gerne gehabt hättest. Lass deine Phantasie zum Zuge kommen und male dir die Dinge so aus, wie sie aus deiner Sicht optimal verlaufen wären. Dann kehrt schnell das Urvertrauen ins Leben zurück und du kannst ruhig, tief und erholsam schlafen. 

Mir helfen Lasea Tabletten. Gibts in der Apotheke. Ist natürlich und rezeptfrei erhältlich. Warme Milch mit Honig soll auch helfen und Baldrian.

Mein bestes Einschlafmittel (und ich hatte jahrelang totale einschlafprobleme): Hörbuch auf IPod laden, auf die Seite legen, Kopfhörer ins obenliegende Ohr (nicht zu laut) Hörbuch hören nach Max. 10-15 Minuten schlafe ich ein, herrlich. 
Pro Jahr lasse ich so ca. 2Hörbücher durch! Das Problem dabei ist nur, das man am Abend nicht mehr weiß, was man am Vorabend gehört hat und deswegen vielfach die selbe Stelle mitunter 3-4x hört, aber Ziel erfüllt! Viel Erfolg!

Versuch früh aufzustehen und halte dich die ganze Zeit wach. Am Abend solltest du dann besser schlafen können.

Mir hilft ein MP3 Player mit einem schönen Hörbuch. Man kann die so timen, dass er zB. 1 Stunde läuft. Wichtig ist, dass es kein aufregendes Hörbuch ist.

Du findest jede Menge kostenlose Hörbücher unter LibriVox.org

Hat meistens psychische Hintergründe. Ich würde mal zum Arzt gehen

Was möchtest Du wissen?