Was kann man sinnvolles mit 10 Minuten Wartezeit anstellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe mir für sowas vor Jahren als wartender Bahnreisender ein Gedsnkenspiel ausgedacht, bei dem die Zeit im Nur verfliegt. Es kam dazu, als ich nachts 20 Minuten auf die Bahn warten musste, der Schnee von allen Seiten auf mich zukam und wehte und somit keine Möglichkeit zum Lesen bestand.

Du hast also 10 Minuten. Die aktuelle Minute steht für das jetzige Jahr. Du beginnst nachzudenken, wie dieses Jahr so ist, wen Du kennengelernt hast, was toll war, was weniger toll war, was Du gelernt hast, was das schönste Erlebnis war..,und huch ist auf einmal eine Minute rum. In der Folgenden Minute wiederholst du das für das vorige Jahr bis sie um ist, dann in der darauffolgenden Minute das vorletzte Jahr und immer so weiter.

10 Minuten gehen ja noch. Ich habe schon mal länger warten müssen und dabei gedanklich auch den Zeitpunkt meiner Geburt überschritten. :D

Du kannst das danke ABC machen.

Also du kannst bei jeden Buchstaben überlegen für was du dankbar bist...

Z.b. e :essen

       F : Familie

Oder so. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Sich entspannen, dass man nachher wieder mehr energie hat.

Was möchtest Du wissen?