Was kann man sinnvolles also umweltfreundliches anstellen mit Altpapier?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also meine Urgroßmutter hat das in Streifen geschnitten und dann aufs Klo... ich bin mir nicht sicher, aber, das ist schon umweltschädlich gewesen ;-) (für alle!!). Meine Großmutter hat ihre Verkäufe (wir haben ein eigenes Fleischgeschäft) erst in Back- dann in Zeitungs-Papier gewickelt (ist immerhin besser, als Papiertüten herstellen zulassen!). 


Als ich im Kindergarten war.

 Da lag meine Urgroßmutter schon im Sarg, ich musste dennoch das  ... nennen wir es KLOPAPIER ertragen, meine Oma hat da weiter "recycelt" ... klasse!! 


Im Kindergarten haben wir aus altem Papier "neues" geschöpft. Aus heutiger Sicht würde ich sagen: "Nehmen wir Zeitungen weichen es auf und machen neues!" (Bleiche, Farbstoffe, Weichmacher, Tinte,etc.  hauen wir ins Klo! Da konnte meine Urgroßmutter mithalten!;-) )


Ich glaube nicht das es möglich ist Umweltschädliche Inhaltsstoffe im Privaten herauszufiltern! Die Herstellung muss sich ändern ,aber "kackbraun" will halt kein Teenager in der Schule haben als Schreibmaterial! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?