Was kann man schnell aus Haferflocken machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kann sie aufkochen, das heißt dann Haferbrei. Man kanns aber auch mit kalter Milch essen - ein 1Korn-Müsli. Sollte dann aber ein bischen weichen. Sonnenblumenkerne passen da sehr gut rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du kannst cornflakes und früchte dazu geben und ein Müsli machen oder du kochst sie einfach in Milch auf :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst es auch ohne Milch (mit Wasser) kochen, dann hast du ein "porridge", wie Engländer es gerne zum Frühstück essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von treblis
11.07.2013, 12:16

ieh, Haferschleim. Abäh.

Hast du das jemals gegessen?

Ich sollte es einmal bei Bauchschmerzen. Ich habe für 3 EL ne halbe Stunde gebraucht. Der Rest landete im Mülleimer.

0

Mach doch einfach Müsli drauß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?