Was kann man Politiker fragen?

5 Antworten

Guten Morgen,

je nachdem, wie viel Zeit noch vergeht, bis ihr ihn trefft, kannst du in deinem Kopf ja mal überlegen, wie der Alltag in der Politik aussehen kann, du kannst recherchieren, zu welchen aktuellen Themen er sich geäußert hat. Da kommen sicher fragen auf.

Gute Fragen fallen dir bestimmt auch ein, und ich glaube dafür ist solch ein Schulbesuch eine hervorragende Möglichkeit, wenn du über die Verbindung zwischen Politikern und politisch engagierten Jugendlichen nachdenkst.

Wie viel sich Jugendliche einmischen können und sollten, ist schließlich immer wieder ein Gesprächsthema, vermutlich besonders bei jemandem, der Schulbesuche macht.

Viel Erfolg :)

Meist sind Abgeordnete bei Jugendlichen ("Wähler von morgen") und ihren Fragen sehr zugänglich. So ein "Hearing" ist ja auch immer irgendwie Wahlwerbung und man will Punkte sammeln.

Überlegt euch doch Fragen, die speziell Anliegen von Jugendlichen behandeln und vielleicht auch auf das Thema Politikverdrossenheit und deren Ursache bei jungen Menschen eingehen. So etwas kommt immer gut an auch bei den Lehrern und gibt dem Politiker Gelegenheit zur Antwort - und es hat was mit "sozialen" bzw. gesellschaftlichen Aspekten zu tun.

Möglich wäre es auch, ihm Fragen zu Problemen oder irgendwelchen Brandthemen bei euch vor Ort/im Wahlkreis zu stellen und nachzuhorchen, was er an Lösungsansätzen hat. Ebenso kann man ihn fragen, wie sein Tagesablauf aussieht in Berlin bzw. im Landtag eures Bundeslands und vielleicht auch durchaus, wie er privat ist (Familie/Kinder/Hobbys) - die sind da meistens sehr freundlich und dem Nachwuchs sehr zugetan.

Was man jedoch nicht machen sollte, ist den Mann - wenn er sich schon die Zeit nimmt, zu euch zu kommen und der Tageskalender der Abgeordneten ist wirklich eng getaktet - mit Anti-Politik-Phrasen oder bösen Fangfragen zu diskreditieren. Das ist menschlich ein unfeiner Zug.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Recherchier ihn mal, was er so gesagt hat und getan hat. Auf seiner Internetpräsenz schreibt er viel über sich selber. https://www.johannes-steiniger.de/

Da kannst du auch nachlesen, dass er von Beruf Lehrer ist. Seine Meinung zum Schulsystem wäre interessant. Ist es veraltet? Brauchen wir mehr Technik in der Schule? Ist das, was wir heute lernen, relevant für unsere berufliche Zukunft? (z.B. wäre es wichtiger als früher, den Fokus auf Programmiersprachen und Programme wie Excel zu legen)

Wenn du auf der Seite runterscrollst, siehst du auch, was ihm wichtig ist. Er meint, er ist für eine "generationengerechte Politik". Da wir die jüngere Generation sind, könntest du ihn fragen, was er damit genau meint.

Was ich auf jeden Fall - egal bei welchem Politiker - fragen würde: "Wie wollen Sie das 1,5°-Ziel des Pariser Klimaabkommens erreichen?"

Einen Poltiker kannst du alles Fragen was dich interessiert.

Beispiele:

  • Welcher Partei gehört er an und wie lange schon?
  • Warum wurde er Politiker?
  • Wie steht er zum Umweltschutz?
  • Was ist seine Meinung zum heutigen Schulsystem?
  • Wie findet er es wenn sich junge Menschen mit Politik beschäftigen?
  • Sonstige Fragen zu aktuellen Themen, etc.

Hoffe du kannst etwas mit meiner Antwort anfangen!

Gruß! :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Rosel2005,

ich würde mir Fragen aufgrund seiner Parteizugehörigkeit oder seiner Person überlegen.

Dazu müssten wir aber wissen um wen es sind handelt.

emesvau

Woher ich das weiß:Hobby – Aktiver Demoteilnehmer / Politikinteressiert

Johannes Steiniger

1

Was möchtest Du wissen?