Was kann man noch unternehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erneut zur Polizei gehen und sagen, was Sache ist.
Sonst auch mal Polizeischutz anfordern.
Es ist die Pflicht der Polizei, in solchen Sachen am Ball zu bleiben. Das muss man denen mal klar machen. Wenn man Angstzustände oder Verfolgungswahn hat, auch mal einen Psychologen aufsuchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sosile
23.04.2016, 18:05

Nur mal dazu er hat es auch schon  öfter's gemacht. nicht nur bei mir sondern auch schon bei anderen Leuten. Und er ist immer wieder davon gekommen. Das Recht hier in Deutschland ist echt nicht zu verstehen.

Ich mein wie weit muss es eig gehen, bis die mal angreifen? 

Muss erst was passieren? 

0

Einstweilige Verfügung beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sosile
23.04.2016, 22:11

Das Problem ist dass er direkt bei mir um die Ecke wohnt und es so eig keinen Sinn macht dies zu beantragen. Oder nicht?

0
Kommentar von wobfighter
24.04.2016, 01:16

Klar hilft ein Kontakt und Näherungsverbot auch in einem solchen Fall.

0

Was möchtest Du wissen?