Was kann man nach einem Muskelfaserriss ohne äußeren Anlass gegen die Angst vor einem neuen tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nach solchen traumatischen Ereignissen ist das Vertrauen in das ganz normale Dasein erstmal erschüttert und im Normalfall reguliert sich das über die Zeit. Ist gut, dass du ihm helfen willst- sei einfach ganz normal für ihn da, dann legt sich das im allgemeinen- der Mensch verfügt da über einen guten Mechanismus. Erst wenn der längere Zeit nicht einsetzt, sollte man weiter überlegen.

In der kalten Jahreszeit ist das Risiko hoch, sich unaufgewärmt bei kurzfristiger Belastung einen MFR einzuhandeln. Daher darnach jetzt schonen. Wenig belasten und eher warm halten. Die Heilungsfrist ist nicht übermässig lang, wenn darauf geachtet wird, dass nicht übermässig belastet wird. IN der wärmeren Jahreszeit ist dann garantiert alles vergessen. Geduld lohnt sich!!

die ersten 3-4 wochen nur das nötigste laufen, wc und so. ansonsten ruhig lagern das bein. ich wünsch dein mann gute besserung für ihn.

Die Angst wird sicher wieder in den Hintergrund treten; es war doch erst gestern.

Da musst und kannst Du ihm nicht bei helfen.

Gute Besserung für ihn.

Warten, warten, warten.....und viel spazieren gehen, wenn er verheilt ist....das baut den Muskel auch auf...XD

Er ist doch gehüpft ohne sich vorher aufzuwärmen??

Hey, ganz normal ein paar Schritte zu hüpfen ist nun wirklich kein Thema- sonst könnte auch keiner mehr auf den Bus rennen oder einen Freudensprung tun ohne krank zu werden ;-)

0
@flicflac

Hallo,du schreibst es hätte nichts mit fehlendem Aufwärmen zu tun, es wird nunmal empfohlen sich vor sportlicher Aktivität (wohl auch Hüpfen)aufzuwärmen.Passiert das nicht droht unter anderem die Gefahr von Muskelfaserrissen.Es ist andererseits völlig normal sich bei solchen Spontanaktionen nicht vorher aufzuwärmen,nur ergibt sich aus der Natur der Sache dann nun mal ein erhöhtes Risiko von Verletzungen.Anderen passiert das z.B beim aus dem Bus rennen oder bei Freudensprüngen,oder willst ernsthaft behaupten dabei hätte sich noch niemand Muskelfaserrisse zugezogen?

0
@generator

Nö, ich behaupte gar nichts! Beste Grüße und schönen Sonntag!

0

nur mal aus interesse:

haben die gesagt, welcher muskel es war?

Natürlich, war ja genug Zeit zum Quatschen: doppelköpfiger Wadenmuskel.

0

Was möchtest Du wissen?