Was kann man nach dem Ernährungswissenschaften-Studium machen?

1 Antwort

also zunächst einmal hoffe ich, dass du keine studiengänge/schulungen mit dem label "ernährungsberater/in" wählst, sondern jene mit "oecotrophologe/in", denn ernährungsberater ist kein geschützter begriff, ergo: jeder kann sich ein ernährungskonzept (das nicht wissenschaftlich ist) ausdenken und dieses an den mann/die frau bringen.

zu arbeitsmöglichkeiten: ich meine, dass oecotrophologen in kliniken und kurorten arbeit finde, wo sie patienten entsprechend beraten. aus meiner sicht spricht aber spontan auch nichts gegen eine eigene praxis (allerdings weiß ich in diesem zusammenhang nicht, ob man da sehr viele kunden hat...). in kliniken beraten oecotrophologen wohl z.b. leute mit diabetis melitus bzw. bringen ihnen bei, wie man sich mit dieser krankheit ernährt.

ich könnte mir auch im bereich sport so eine tätigkeit vorstellen (ernährungspläne für sportler usw.)

Welche beruflichen Perspektiven habe ich mit einem Bachelor in Ernährungswissenschaften?

Ich ich möchte ein 3 jähriges Fernstudium in Ernährungswissenschaften angehen, weil mich das Thema seit acht Jahren brennend interessiert, nur im Netz habe ich nichts darüber gefunden,

1. Ob sich dieses Studium lohnt und wo man damit tätig sein kann?

2. Ob man sich eventuell in verschiedenen Fachrichtungen spezialisieren kann und

3. Wie der Arbeitsmarkt so aussieht?

Hat jemand eine Idee, wo ich mich beraten lassen kann?

An der Fernuni preisen die natürlich ihr Studiengang an. 😉

Ich meine eher eine neutrale Studienberatung für diesen Bereich.

Vielen Dank, Gruß von Connellen

...zur Frage

Wahl zwischen Psychologie und BWL?

Hallo ihr Lieben! Ich (M/21) komme aus Syrien und habe mich bei mehreren Unis um BWL und Psychologie beworben. Der Grund war, dass mich die beiden Fachrichtungen interessiert haben. vo ein paar Tagen bekam ich 2 Angebote von einer Uni, an der ich studieren möchte.
Mein Traum ist: Selbstständig zu arbeiten. Irgendwann eine Unternehmen (bzw. eine Praxis) zu eröffnen. Hauptziel ist viele Leute zu helfen. Vielleicht daneben würde ich eine Youtube-Kanal eröffnen.
Da ich Ausländer bin, stelle ich mir die Frage, ob zukünftig Deutsche zu mir in die Praxis kommen würden, anstatt zu Deutschen Therapeuten. Würde mein Hintergrund ein Nachteil sein, wenn ich als psychologischer Psychotherapeut tätig werden wollte?
Aus finanziellen gründen würde ich ein Fach nicht wählen, da die beide künftig gute Arbeitsmöglichkeiten haben.
Beim BWL Studium ist das Nachteil, dass ich nicht viele Leute helfen kann, außer vielleicht finanziell. Wo es bei Psychologie anders aussieht.
Ein Unternehmer kann man ja auch ohne Abschluss werden, aber Psychotherapeut doch nicht.
Was würdest Du mir raten? Was für Tipps und Empfehlungen hast du mir zu erwähnen?
Ich freue mich darauf, Deine Meinung dazu zu hören...
Ich bedanke mich schließlich im Voraus :)
Mit freundlichsten Grüßen!

...zur Frage

Ernährungsberater+ Ernährungswissenschaften oder Diätassistent?

Hey, ich würde späte gerne Ernährungsberaterin werden, aber mit einem "Zusatz". Entweder das Studium als Ernährungswissenschaftlerin oder die Ausbildung als Diätassistentin. Hat jemand damit Erfahrung? Und kann mir zusätzlich noch ein paar Fakten nennen? Danke schon mal im Voraus Lg

...zur Frage

Epigenetik - Studium

Hallo Leute, ich würde gerne mich in Zukunft mit der Epigenetik befassen, also auch beruflich, weil ich all das wirklich unglaublich spannend finde und mir vorstellen kann in dem Bereich weiterzuarbeiten.

Meine frage wäre jetzt, könnte mir irgendjemand hier sagen was ich studieren müsste um mich mit diesem Thema, hauptberuflich befassen zu können ?

Ich kenne diesen weg : Studium : Humanmedizin -> Bereich : Humangenetik -> Epigenetik

Gibt es noch einen anderen Weg ? da es doch sehr hart ist mit 1,6-1,8 ein Medizinstudium zu ergattern....

...zur Frage

Ernährungswissenschaften oder Ökotrophologie

Ich interessiere mich für ein Studium zum Thema Ernährung. Bis jetzt konnte ich mich nicht entscheiden, ob es lieber Ernährungswissenschaften oder Ökotrophologie sein sollte. Ich könnte mir vortellen, im klinischen Bereich oder auch bei Verbraucherzentralen zu arbeiten. Kann mir jemand vielleicht auch was zu den Jobaussichten sagen? Oder hat jemand vielleicht Studienunterlagen aus den ersten Semestern für mich? Vielen Dank schonmal.

...zur Frage

Welche Firmen bieten ein duales Studium im Bereich Sportmanagement an?

Ich mache nächstes Jahr mein Abitur und möchte mich schon jetzt mal informieren. Ich tendiere momentan sehr zu einem dualen Studium im Bereich Sportmanagement (wenn ich einen Platz bekomme :P)

welche firmen bieten das an?

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?