Was kann man nach 10 Jahren Heirat sagen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rosenhochzeit jetzt nach zehn Jahren

Rosenhochzeit, jetzt nach zehn Jahren habt ihr beide viel erfahren. Neben Kummer und Schmerzen blieb trotzdem Liebe im Herzen.

Damals habt ihr euch vereint, zusammen gelacht, aber auch geweint. Ihr habt niemals aufgegeben, wollt weiter zusammen leben.

Nichts ist schöner auf der Welt, als das man stets zusammen hält. Auch wenn Schönheit und Jugend vergehen, werdet ihr immer zusammen stehen.

Rosen wachsen und erblühen, ihr wachst zusammen durch bemühen. Ohne Fleiß, kein Preis, das ist bekannt. Bitte nehmt euch jetzt bei der Hand. - [Warten!]

Alle sehen jetzt zu euch hin, und jedem geht es durch den Sinn: Diese Beiden, Gott für wahr, sind immer noch ein schönes Paar.

Das ist echt schöön!! Danke!!

1

gut Holz .... ;-)

also Du konntest kurz etwas sagen ws 10 Jahre verheiratet bedeutet - also die Rosenhochzeit oder die Hölznerne und dann irgendwas passendes dazu auf dem Klavier spielen ...

10 Jahre verheiratet = Rosen auch Hölzerne genannt. Die Ehe besteht bereits 10 Jahre in voller Blüte. An diesem Ehrentag werden rote Rosen als Zeichen der Liebe geschenkt. In Norddeutschland schmücken die Nachbarn, Bekannte und Verwandte den Hauseingang des Ehepaares. Geschmückt wird mit Tannenzweigen einen Kranz, der mit Papierblumen versehen wird. Es werden Holzgirlanden aus Drehspänen und hölzerne Küchenutensilien aufgehängt. In Amerika nennt man diesen Hochzeitstag auch "Tin-Hochzeit". Ist so etwas, was bei uns die blecherne Hochzeit ist. http://www.feiertage-anlaesse.de/hochzeitstage.htm

beglückwünsche sie zu den geschafften 10 Jahren, das sie das ohne bekannt gehen geschafft haben! Bekommt einer von beiden einen roten Kopf saß Deine Rede perfekt!

Hochzeitsgeschenk obwohl nicht zur Feier eingeladen!?

Hallo!

Ich bin bei (wie ich dachte) 2 Freunden nicht zur Feier nach der Hochzeit eingeladen sondern nur in die Kirche. In die Kirche aber auch nur deswegen, weil wir alle in einem Chor (ca. 10 Personen) singen. Alle außer mir und noch jemand sind zur Feier eingeladen worden. In der Kirche will das Brautpaar, dass der Chor singt. Soll ich dahin gehen, nur um zu singen und danach gehen alle zur Feier und ich darf nach Hause gehen? Und soll ich den beiden trotzdem was schenken? Ich dachte vielleicht an eine Karte mit guten Wünschen, die ich eventuell auch zuschicken könnte, wenn ich nicht in die Kirche gehe...

Freu mich auf Eure Meinungen. Vielen Dank.

Grüße Sara.

...zur Frage

kurze rede für die Jugendweihe?

Hey ich hab in 20 Tagen Jugendweihe. Meine Eltern sagen dass ich eine kurze Rede halten soll. So dass ich mich bedanke dass alle gekommen sind und dass ich dann das Bufet eröffne... Habt ihr eine Idee was ich da sagen kann? Es sollte kurz sein … höchstens 10 Sätze! :D

...zur Frage

klausuren zu cicero vs catilina

Welche Texte musstet ihr (10 Gym) übersetzen? Am besten erste catilinarische Rede oder andere sehr bedeutende oder bekannte Texte? Vielen Dank!

...zur Frage

Soll ich meiner Freundin sagen, dass Ihre Hochzeit nicht so toll war?

Waren letztens auf einer Hochzeit meiner Freundin. Leider war die Feier mehr als schlecht, war bereits die 10.te, die mein Mann und ich besucht haben. Meine Befürchtung ist, dass sie mich fragen könnte, was ich von dieser halte / hielt. Soll ich es Ihr dann ehrlich sagen oder sie anlügen bzw. fragen ob sie die Wahrheit überhaupt hören möchte? Normalerweise muss eine echte Freundschaft Ehrlichkeit vertragen, egal ob diese weh tut oder nicht (und erst recht - meiner Meinung wenn sie schon fast danach "bettelt").

...zur Frage

Kennt ihr eine kurze Rede zum analysieren (Deutsch Klasse 10)?

Ich Frage euch, weil wir eine Einleitung schreiben sollen und einen Hauptteil, mein Problem ist aber das wor selber eine Rede raussuchen sollen und ich so gar keine Idee habe, welche ich nehmen könnte. Ich würde mich Freuen wenn ihr mir ein oder zwei relativ kurze Reden nennen könntet. ^^ LG Vicky <3

...zur Frage

Heiraten, Freundin mit Kind aus Beziehung?

Hallo @all,

meine Freundin und ich wollen im Oktober heiraten. Sie hat ein 10 jährige Tochter aus der vorangegangenen Beziehung. Der Kindsvater hat die Vaterschaft anerkannt, zahlt aber kein Unterhalt weil er nicht kann. (Klage wurde eingereicht)

Was bedeutet es für mich, meiner "Stieftochter"?

Was muss ich vor, nach der Heirat, nach einer Scheidung beachten?

Gruß, F.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?