Was kann man morgens am besten gesundes frühstücken??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nichts geht über Haferflocken zum Frühstück (nicht die fertigen Müslis, die meist mit Zucker, oft mit Aromen, also Chemie, angereichert sind), dazu Milch (oder Mandelmilch, wenn's laktosefrei sein soll), ein paar (eingeweichte) Rosinen rein, vielleicht noch Bananenstücke dazu; hinterher passen vielleicht auch noch Joghurt und paar Apfelschnitze in den Magen. Die Haferflocken sind nicht nur gesund, sondern halten auch lange satt, schützen vor Freßattacken.

Frischen selbstgemachten Obstsalat zb

Was möchtest Du wissen?