was kann man mit whatsapp machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Whatsapp kostet nach einem jahr. Du kannst über deine internetflat oder über deine wlan verbindung so viele nachrichten schreiben wie du willst und es kostet nichts. Außerdem kannst du noch bilder,videos,sprachmemos und deinen standort senden. Die einzigen kosten sind halbt die verlängerungskosten, die du zahlen musst. Es gibt whatsappabos für ein jahr,3 jahre und 5jahre.

Bei Android ist whatsapp im ersten Jahr kostenlos, danach um die 80cent pro Jahr.

Was kann man damit machen....in erster Linie die NSA und Facebook mit Informationen ausstatten, nebenher aber auch mit Freunden Texten und allerlei Dateien lassen sich auch darüber verschicken....aber halt nicht ungesehen, bzw. verschlüsselt. Facebook und NSA lesen mit...

Nimm lieber einen anderen Messanger und verzichte auf whatsapp...

ist im Endeffekt erst mal das gleiche wie eine SMS, nur nicht über das GSM-Netz sondern über das mobile Internet. Du brauchst also eine Datenverbindung, die, je nachdem was für einen Handytarif Du hast, kostenpflichtig sein kann.

Whatsapp ansich kostet glaube ich 89 Cent im Jahr. Was es zusätzlich zur SMS kann sind eben bestimmte Gruppen anlegen, Bilder versenden und vielleicht auch noch ein paar Sachen mehr, für die Du im normalen GSM Netz dann eine teurere MMS versenden müsstest.

Der Nachteil ist aber dass das eben ein Drittanbieter ist. Bezgl. der Datenschutzseite ist auch zu bedenken, dass Whatsapp inzwischen von Facebook aufgekauft worden ist. Was die mit den Daten letztendlich tun und lassen, wirst Du also nicht bis zur letzten Konsequenz wissen... - das Risiko sollte Dir also bewusst sein - noch dazu da Facebook ja ein US-Konzern ist also nicht deutschem Recht unterliegt.

Ein weiterer Nachteil: über Whatsapp kannst Du nur mit jemandem kommunizieren, der ebenfalls Whatsapp nutzt. - und wie gesagt: Internetverbindung ist zwingend - ist jemand in einem Gebiet wo nur GSM geht, oder hat er seine mobilen Daten deaktiviert, bekommt er Deine Whatsapp erst dann wenn er wieder mobilen Empfang hat.

Whatsapp ist wie SMS, bloß dagegen billiger. Du zahlst für Whatsapp nur ein mal im Jahr ca. 89 cent. Dafür brauchst du aber WLAN um Nachrichten zu verschicken und zu empfangen.

Im Vergleich zu SMS ist es kostenlos. Du benötigst jedoch Wlan oder Mobile Daten um Nachrichten zu empfangen/zu verschicken.

Das ist ein Messanger. Du kannst Nachrichten damit veschicken. Ähnlich wie SMS. Es ist kostenlos.

Du kannst per Wlan kostenlos Nachrichten damit versenden

Kostet nach einem Jahr Geld.

Was möchtest Du wissen?