Was kann man mit unterdurchschnittlich abgeschlossem Studium der Wirtschaftswissenschaften anfangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe jetzt gerade erst gemerkt man kann neben der Frage noch weitere Informationen angeben. Also es handelt sich um ein Bachelor Studium und ich habe Innovationsökonomik und Wirtschaftsprüfung vertieft. Also einen VWL und einen BWL Zweig, was vieleicht nicht unbedingt sinnvoll war. Die meisten WP-Unternehmen verlangen sehr gute Leistungen und auch für ein Master Studium braucht man ein gut. Ich hab mir natürlich selber auch schon Gedanken gemacht. Ich frage hier um vieleicht irgendeine Anregung zu bekommen auf die ich so nich gekommen wäre.

Schau dich nach einem Aufbaustudium um, mit einem Schwerpunkt der dich interessiert. Oder such dir ein Praktikum im Ausland. Was am Ende zählt ist nicht die Note sondern deine Initiative.

Sich einem kaufm. Beruf suchen z. B. Versicherungsvetreter od. Kassier in einer Bank. Markleiterassistent in Supermarkt, Automobilverkaufer etc....

Nein, die ganzen von dir genannten Berufe kann ich ausschließen. Für die brauch man auch nicht studieren. Trotzdem danke für die Vorschläge.

0
@soulbind

Ja, aber wenn auf die Studienberufe nur 1 er Absolvenden eingestellt werden, dann hat man mit einem Studium doch hier eine sicher Chance, denn man weiss auf jeden Fall mahr aks die Leute mit Lehre. Nur finanziell war das Studium dann umsonst. Ich kenne jemanden , welcher mit BWL - Abschluss als Autoverkaufer anfing und jetz 5 Jahre spaeter ist der Chef vom Porsche - Audi - Zentrum in Bayreuth, so war der Einstieg in einem Lehrberuf ja doch lohnend , da es schnell Kariere machte und sein Studium doch einsetzen konnte. Es muss nicht immer der Trainee als Einstieg sein....

0
  • werde Wirtschaftsexperte im Fernsehen.(falls du dich gut artikulieren kannst)

Ähnliches hab ich mir auch schon überlegt, allerdings in Richtung Radio (Deutschlandfunk). Es wird dort allerdings sicherlich neben dem fachlichen Wissen auch journalistische Erfahrung vorrausgesetzt.

0

Was möchtest Du wissen?