Was kann man mit Natron machen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

ich nehme es seit langem gelegentlich, um die Zähne weißer zu bekommen (alternativ zu Curcuma und statt Zahnpasta) und für richtig saubere  Zahnzwischenräume.

Natron neutralisiert säurehaltige Reste und nimmt ihnen den Geruch. Auch hilfreich, wenn es um den Geruch von Erbrochenem (=Magensäure) geht: einfach draufstreuen und mit Handschuh etwas einreiben, später wegsaugen. Das hat meine Oma auch schon so gemacht.

Als Natriumhydrogencarbonat ist Natron auch frei von Phosphaten - also eine gute Backpulver-Alternative (die nicht deinen Kalzium-Haushalt plündert!) und nicht so teuer wie z.B. Weinstein-Backpulver.

Ich habe Natron auch schon öfter zusammen mit Meersalz als Badezusatz verwendet - ein schönes Basenbad tut gut, auch als Fußbad. Das wäre doch ein würdiger Einsatz für deine Restmenge, oder?

Noch weitere tolle Tipps gibt es hier: www.smarticular.net/anwendungen-fuer-natron-das-wundermittel-fuer-kueche-haus-garten-und-schoenheit/ - da lohnt sich auch der Newsletter!

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AriZona04
27.09.2016, 19:58

WOW - Hammer! Soo viele Vorschläge!! Klasse! Super! Danke!!!

0

Nichts, außer eventuell Essigessenz, ist im Haushalt so vielseitig verwendbar wie Natron.

eine Messerspitze - 1/2 Teelöffel voll einnehmen bei starkem Völlegefühl

Linsen, Erbsen, Bohnen werden schneller weich und auch bekömmlicher, wenn kurz vor Kochschluß 1 Teel. Natron zugegeben wird

Ähnlich wie s.o. ist es bei Kohlgemüse, zusätzlich wird hier noch der strenge Geruch gemildert

statt Badezusatz 1-2 Btl. Natron ins Badewasser, erfrischt, entsäuert den Körper, macht eine zarte weiche Haut

als Zugabe in die Waschmaschine (1/2 Btl.) wird das Wasser enthärtet, die Waschmittelwirkung verstärkt.

Der Juckreiz von Insektenstichen wird durch Natronbrei gelindert.....

Also, du siehst  - nachkaufen.......

Hier kannst du noch mehr Infos bekommen:

http://bessergesundleben.de/30-anwendungsmoeglichkeiten-von-natron/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silo123
27.09.2016, 14:40

Aber für die Waschmaschine nehme ich lieber Waschsoda- das gleiche, aber nicht so hoch gereinigt- keine Lebensmittelqualität- ist aber bedeutend billiger.

Und es geht nicht nur um Enthärtung des Wassers , sondern es ist ein Bleichmittel: hervorragend für Gilb, Pflanzliche Flecken  und Ruß (ich habe das nach einem Wohnungsbrand echt schätzen gelernt.  Sogar rußschwarze Sachen, die aber nicht angebrannt waren, bekam ich wieder sauber- vor dem Waschen in der Badewanne in eine Lösung eingelegt. Der Versicherungsvertreter  (und die denken schon an Kosten) hatte meinen gesamten Hausrat als Totalschaden angesehen, meinte, ich würde die Sachen NIE mehr sauber bekommen.   Mit einfach nur Waschen hätte ich aber auch keine Chance gehabt.

1

Natron nimmt man üblicherweise in Wasser gelöst, wenn man Sodbrennen hat. 1 Teelöffel auf ein Glas Wasser.

Du kannst es aber auch als Reinigungsmittel verwenden oder Dir Dein Deo selbst machen - wobei ich hier sagen muss, das ist was für Menschen, die zuviel Zeit haben

http://www.smarticular.net/anwendungen-fuer-natron-das-wundermittel-fuer-kueche-haus-garten-und-schoenheit/

lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AriZona04
27.09.2016, 09:54

Deo selbst machen? Klingt super! Zeit ... naja, hat wohl keiner. Aber ich werds mal ausprobieren. Danke!

0

Du kannst es dir ins Gesicht schmieren. Es soll gut für die Poren sein zum reinigen. Das habe ich aber nur gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AriZona04
27.09.2016, 09:50

Meine Poren sind porentief rein ... Aber Danke

0

In Wasser aufgelöst bekommt man die Töpfe wieder glänzend rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natron wird beim veganen Backen auch häufig benutzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne mit putzen. Oder nen Knallkörper mit bauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AriZona04
27.09.2016, 09:51

Ich bevorzuge den Knallkörper :D

0

Ist ein sehr gutes Mittel gegen Ameisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spielwiesen
28.09.2016, 22:52

Das ist gemein - da explodieren sie ja! Nimm lieber Kieselerde - das vertreibt sie bloß.

Ameisen sind wichtige Tiere in der Natur - nur an manchen Stellen muss man sie überzeugen, woanders hinzugehen.

0

Was möchtest Du wissen?