was kann man mit einer gestohlenen EC-Karte anfangen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Per Lastschrift einkaufen!

Eigentlich sollte man neben der Bank auch die Polizei informieren!

Denn die, nicht die Bank, geben das dann in eine Datenbank ein (KUNO), damit man nicht mehr per Lastschrift mit Deiner Karte einkaufen kann!

Die Bank wird zwar aufgrund Deiner Sperre die Zahlung verweigern, aber rate mal, an wen sich der/die Händler dann wenden wird!!!

Lese auch hier:

https://www.google.de/amp/m.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/geld-ausgeben/ec-karten-betrug-telefonisch-sperren-genuegt-nicht-13054826.amp.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist technisch einfach den Pin einer Karte auszulesen. Außerdem könnte man mit ein bißchen dreistigkeit überall da einkaufen wo die Unterschrift genügt. Im Stress lassen die Verkäufer einiges durchgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fragenprofi02 08.07.2017, 21:17

Und wenn auf dem Konto kein Geld ist und ich das Konto auch nicht überziehen darf?

0
MAB82 08.07.2017, 21:19
@Fragenprofi02

Das ist unerheblich. Wenn man mit Unterschrift zahlt wird keine Prüfung der Kontodeckung vorgenommen.

0
alarm67 08.07.2017, 21:20
@Fragenprofi02

Dann wird der Händler sich an DICH wenden. Die Daten dafür hat er ja!!! Siehe auch meine Antwort unten!!!

0
Lumidee1987 09.07.2017, 07:58

Wenn die Karte bei der Bank als verloren gemeldet ist bleibt der Händler auf einer eventuell vom Dieb getätigten ELV sitzen!
Er hätte sich der Identität des Zahlenden versichern müssen.

0

Der Finder könnte im Supermarkt / beim Discounter damit bezahlen. Es gibt Kassen, wo ich nicht die PIN eingeben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?