was kann man mit einer 6 Klasse bei einem Mathetag machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten


RÄTSEL:

Die Lehrer einer Grundschule möchten zusammen mit ihren
Schülern einen Ausflug machen. Dazu sollen sich die Schüler
in Reihen aufstellen. Nachdem sich die Schüler in Zweierreihen
aufgestellt haben, mussten die Lehrer feststellen, dass ein Schüler übrig blieb. Also ordneten sie an, dass sich die Schüler
in Dreierreihen aufstellen sollten. Wieder blieb ein Schüler über.Das gleiche passierte auch bei Vierer-, Fünfer- und Sechserreihen.Immer blieb genau ein Schüler übrig. Erst bei Siebenerreihen blieb keiner mehr übrig.

Wie viele Schüler hatte die Schule, wenn bekannt ist, dass esweniger als 500 waren?

...Lösung:


Die gesuchte Zahl muss

1.um eins vermindert durch die Zahlen 1, 2, 3, 4, 5 und 6 teilbar sein.      
2.durch 7 teilbar sein.                                                                                 3.kleiner als 500 sein.
Zuerst muss das kgV der Zahlen 1-6 ermittelt werden: 60. Ein Vielfaches dieser Zahl um eins erhöht muss durch 7 teilbar sein. Beginnt man nun durchzuprobieren,so findet man die einzige Lösung, die auch die dritte Bedingung erfüllt: 301.



Rechenfußball find ich gut:


An die Tafel (magnetisch) malt man ein Fußballfeld. 5 Punkte, in der
Mitte ein Großer, die anderen mit gleichmäßigem Abstand daneben. Und 2
Tore. Ein Magnet kommt auf den Punkt in die Mitte. Das ist der Fußball.
Dann wird die Klasse in 2 Mannschaften geteilt. Die eine Seite gegen die andere.
Der Lehrer sucht sich dann jeweils ein Kind aus jeder Mannschaft aus(oder es wird eine Reihnfolge ausgemacht),
Die bekommen eine Aufgabe. Der Gewinner (als erstes die Lösung sagt)"schießt" damit den Ball in die Richtung des gegnerischen Tores. Der Ball wird auf den Punkten hin und her bewegt, bis es ein Tor gibt.

oder...


Mathespiel: rot gegen blau


Beschreibung:Ein Kopfrechenspiel für alle Klassen.S.ziehen rote oder blaue Nummernkärtchen, darf dieses Kärtchen aber niemandem zeigen. L. stellt Rechenaufgabe und nennt eine Nummer. Nur dieS. mit dieser Nummer dürfen das Ergebnis nennen. Je nachdem wer schneller war bekommt entweder die rote oder die blaue Mannschaft einen Punkt.

In der Grundschule haben wir immer das gespielt...:

Rechenschlange
: Zwei Mannschaften stehen sich als Schlange gegenüber, nur die beiden Köpfe dürfen die gestellte Aufgabe lösen. Beide Kinder stellen sich dann am Schwanz der schnelleren Schlange an. Es gewinnt die Schlange, der es gelingt, sich alle Kinder "einzuverleiben".











Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kreuzworträtsel mit Mathe Rechnungen?😇

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?