Was kann man mit einem Politikwissenschaftsstudium werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mir PoWi kann man durchaus einiges machen, du kannst dich über die Seite der Arbeitsagentur darüber informieren: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/index.jsp

Gib da einfach mal deinen Studienwunsch ein und dir erscheint eine Liste möglicher Berufe ;)

Neben PoWi kann man als Politisch interressierter auch z.B. Volkswirtschaftslehre studieren, wenn man sich mit ein wenig Mathe anfreunden kann.

Politikwissenschaftler

Dazu dient schließlich primär das Studium. Natürlich wie so oft, kann man mit dem dort erworbenen Wissen auch einen auf Seiteneinsteiger in das schnöde Berufsleben machen. Hier wäre z. B. Mitarbeiter von Meinungsforschungsinstituten, Mitarbeiter von Ministerien, Abgeordneten, Bürgermeister oder Verwaltungen oder auch im Bereich von Konzernen im Marketing oder Pressebereich, sowie natürlich beim Boulevardismus, bzw. noch Journalismus genannt, möglich.

Mal ganz kurz zum Thema "politiker"

Das ist grober Unfug... Mit Politikwissenschaftler wird man kein Politiker. Politiker wird man durch Parteiarbeit, durch fleißiges Raufarbeiten. Nur weil du deinen Bachelor in Powi hast, kommt nicht am Tag danach ein Breif "Sehr geehrter Mr. Pups, samstag in 2 wochen sitzen sie im Bundestag auf Platz 14c"... Das ist schwachsinn.

Politikwissenschaft und Politiker sind zwei ganz ganz ganz ganz unterschiedliche Sachen.

Mein Dozent hat am Anfang mal gesagt:

"Der Politiker versucht für komplizierte Probleme, einfache Lösugnen zu finden. Der Politikwissenschaftler nimmt die einfachen Lösungen, und erarbeitet die komplizierten Probleme daraus"

beste grüße

Man sollte dich erstmal tadeln, dass du dich für dieses Studium interessierst, dich aber sonst nicht informiert hast. Solche Dinge kann man auch ganz leicht selbst herausfinden. :)

Ansonsten so offensichtliche Sachen, wie Politiker, Lehrer, Mitarbeiter bei politischen Organisationen etc. Sonst ist dieser Studiengang auch, wie die meisten Geisteswissenschaften, ein Studiengang der bildet, aber nicht AUSbildet ! Also kann man auch gut in der Wirtschaft landen, z.B wenn du BWL als Nebenfach wählst. Oder du gehst in die Richtung Journalismus/Archivar.

politiker

also nichts ;D

Der Weise schweigt

1

Was möchtest Du wissen?