was kann man mit einem meeresbiologie studium anfangen? inhalt? beruf?

2 Antworten

Als studierter Meeresbiologe sollte man keine allzugroßen Probleme haben, eine interessante Stelle zu finden. Entweder man schlägt die Universitätslaufbahn ein und wir Forscher, oder man geht in den Umweltschutz, Umweltministerien, Fischerei, Ölindustrie (brauchen Meeresbiologen für die Planung von Ölbohrinseln), etc. Es gibt eine unüberschaubare Palette von Möglichkeiten.

Millionär wird man dadurch natürlich nicht, aber dafür kann man - sofern man die Faszination für die Biologie der Meere teilt - zeitlebens seine persönlichen Interessen beruflich verfolgen, was mehr wert ist, als viele Menschen vielleicht denken.

Da gibt es kein festes Berufsfeld, in Frage kämen: Forscher an der Uni oder an anderen Einrichtungen, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zoo oder Aquarium, Umweltschutzorganisationen, Seebehörden, Umweltberater bei Ölbohr-, Fischerei- und Schifffahrtsunternehmen.

Aber wahrscheinlich gibt es nur wenige Stellen.

In Frank Schätzings Roman "Der Schwarm" wird an einigen Stellen die Tätigkeit von Meeresbiologen gut beschrieben.

Was möchtest Du wissen?