Was kann man mit einem Herzschrittmacher nicht machen?

2 Antworten

Vor allem die weit verbreiteten Arztaussage meiden, man dürfe nicht am Flughafen durch die Torsonde gehen. Diese erzeugt lediglich ein elektromagnetisches Wechselfeld. Ärzte behaupten oft, dadurch würde der Schrittmacher Störungen erleiden, die sich auf den Patienten auswirke. So ein Quatsch- diese Geräte sind so ausgereift, dass dies unmöglich ist. Dann dürfte deine Cousine auch nicht mehr bei C&A, Karstadt usw. einkaufen gehen, denn dort stehen am Ein- bzw. Ausgang auch Geräte, die nach demselben Prinzip arbeiten. Diese Dinger sind sogenannte Diebstahlwarner.

Nein, normalerweise sind die Herzschrittmacher ganz klein und sitzen komplett unter der Haut, Sie muss nichts mit sich herumschleppen, und die behandelnden Ärzte werden ihr genau erklären, worauf sie in Zukunft achten muss! Sie kann fast normal leben, wenn sie die Anweisungen beachtet!

Was möchtest Du wissen?