Was kann man mit einem Chemie-Studium anfangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst promovieren, du kannst in die Forschung gehen, du kannst ins Ingenieurswesen gehen, du kannst z.B als Betriebsleiter usw aufsteigen usw.

Der Verdienst ist unterschiedlich, je nach Abschluss, Firma, Studienrichtung usw.

Bedenke, ein Chemiestudium nicht gleich ein Chemiestudium ist. Es gibt zig Richtungen die man einschlagen kann.
Im Netz findest genug Infos :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nach dem Verdienst fragst, dann will ich Dir zwei Extreme nennen: Entweder Du bist aus irgend einem Grund arbeitslos geworden, dann droht Dir Hartz 4 als "Verdienst". Das andere Extrem ist, dass Du z.B. Vorstandsvorsitzender eines Chemiekonzerns georden bist, dann liegt Dein Jahesverdienst im 7-stelligen EURO-Bereich.

Der Verdienst der anderen Chemiker liegt dazwischen, allerdings nicht in der Mitte.

Was heißt das? - Wenn Du zielstrebig (mit allen Nebenerscheinungen) bist, beruflich Erfolg, eine sehr große Portion Glück und wichtige Leute kennengelernt hast, dann kommst Du an diesen großen Verdienst. Ob Du dann auch glücklich geworden bist, das kann man im voraus nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichInter
17.04.2016, 17:42

Also kann mach sich in Pharma/Chemie Konzernen bis zum Vorstandsvorsitzenden hocharbeiten? Wenn ja wie?Muss man einfach gut & viel arbeiten oder braucht man einen Durchbruch?

0
Kommentar von Bevarian
17.04.2016, 17:46

allerdings nicht in der Mitte

Prust...   ;)))

0
Kommentar von Karl37
18.04.2016, 21:13

Man trifft aber keine Chemiker als CEO großer Firmen an. Meist sind das Juristen und nur bei BASF ein Chem. Ing.

0

Was möchtest Du wissen?