Was kann man mit einem 3,0 Schnitt studieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst dich eben informieren, bei welchen Studienrichtungen es einen NC gibt und wie hoch der ist. Mit 3,0 kannst du sicher nicht Psychologie studieren, aber vielleicht könntest du Krankenpfeger werden, da ist genug Bedarf.

Du musst dich nur rechtzeitig kümmern, höchstwahrscheinlich bevor du mit deinem FSJ fertig bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest im Ausland Psychologie studieren z.B in Wien. Es werden alle zugelassen, du müsstest aber vorerst einen Aufnahmetest machen. Soziologie wird auch an einigen Unis Nc frei angeboten, das wäre auch eine Möglichkeit. Du könntest Psychologie auch als Nebenfach studieren, zusammen mit einem Hauptfach wie beispielsweise Soziologie. In Halle wird das angeboten, Soziologie ist dort zulassungsfrei und in Kombination mit Psychologie wurden letztes Jahr alle Bewerber zugelassen. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soziale Arbeit geht mit 3,0 wunderbar - da kommt es mehr drauf an, wie man sich vorher bereits engagiert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SJ7991
01.07.2016, 18:12

Ich denke, da ich ab August ein Fsj anfange und dann nächstes Jahr studieren möchte werde ich mich wohl an der Hochschule Bremen für den Studiengang "Soziale Arbeit" bewerben. Habe gerade nachgelesen dass er die letzten Jahre nicht zulassungsbeschränkt und NC frei war.

0

Also Psychologie kannst du vergessen mit 3,0. Selbst ich mit meinen 2,6 hatte Probleme, einen sozialen Studiengang zu finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SJ7991
01.07.2016, 18:06

Was hast du denn letztendlich studiert und wo ?

0

Was möchtest Du wissen?