Was kann man mit dem Hund zuhause machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

geh mal mit deinen eltern ins tierheim oder so und meistens ist es so, wenn sie nen süßen hund sehen, der ihnen gefällt und du bettelst dann noch ein wenig. dann nehmt ihr ihn bestimmt mit. wenn er 7 stundn allein bleibn muss sollte es ein ruhiger schon ausgewachsener hund sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zumindest beim Einzug des Hundes ins neue Heim sollte jemand erst mal da sein, um elementare Fertigkeiten einzuüben, die dem Hund Sicherheit vermitteln. Und so ein "Familienzuwachs" ist möglicherweise 10-15 Jahre bei euch mit allen Vor- und Nachteilen. Und kann und will nicht in die Ecke gestellt werden, wenn ihr keine Lust mehr darauf habt und das ist auch sein gutes Recht! Am besten besorgst du dir erst mal ein oder mehrere Bücher über Hundehaltung, Rassemerkmale und alles, was damit zusammenhängt. Du kannst auch mal ein Tierheim besuchen und einen "echten" Hund ausführen, dann bekommst du mal ein Gespür für das, was du vorhast. Vielleicht stellst du fest, dass das doch nichts für dich ist? Wenn doch, schadet Lesen auf keinen Fall! Und dann bist du gut vorbereitet. Du solltest dir eine Rasse aussuchen, die zu dir passt. Oder evtl einem armen Tropf aus dem Tierheim noch eine schöne Zeit schenken. Und denk dran: ALLE Beteiligten sollten den Hund wollen, nicht nur dulden. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihm einen kauknochen oder ähnliches geben damit er beschäftigt ist!! Sonst nimmt er dir vielleicht die ganze Wohnung aus Langeweile auseinander. Weißt du denn schon welche Rasse du holen möchtest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guterwolf
14.10.2011, 16:39

ach, und du meinst, ein HUnd kaut am Knochen oder was?

0

den hund zu hause zu beschäftigen ist wohl nicht das problem.. da kannst du jede menge tun, um sie spielerisch zu erziehen. da kannst du dich im internet-chat und mit hundefreunden mal unterhalten..

wichtiger ist es aber, bei wind und wetter mit ihm rauszugehen.. er muss sich austoben, gehorsam lernen, spielen - am besten wohl auch eine hundeschule besuchen. dort bekommst du auch viele tipps, was du mit ihm machen kannst.

überreden kannst du deine eltern nicht, nur überzeugen.

lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Imperatorr
14.10.2011, 14:56

ja das weiß ich aber wir sind halt nicht zuhause kann man da echt keinen Hund haben ?

0

Hi,

nee, solche Tricks kenne ich nicht. Von der Anschaffung sollten alle Familienmitglieder überzeugt sein. Ich finde, ihr solltest euch keinen Hund anschaffen. Ihr habt einfach nicht genug Zeit, um sich um ihn zu kümmern. Es ist ja nicht nur das tägliche Gassigehen und die Fütterung. Der Hund muss erzogen und beschäftigt werden. Bei Wind und Wetter muss er raus.

Sieben Stunden Alleinsein ist auch viel zulange. Unsere Hündin kann das mal, aber das sind höchste Ausnahmen. Alltäglich ist sie kaum allein. Hunde sind Rudeltiere - sie verkümmern, wenn sie die meiste Zeit nur vor sich hindösen müssen.

Ich denke, ihr solltet noch warten, bis sich mit der Zeit ein hundefreundlicher Haushalt bildet.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest den Hund nicht nur Zuhause beschäftigen,geh doch auch mit ihm in eine Hundeschule. Da lernst du auch wie du ihn sonst beschäftigen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Imperatorr
14.10.2011, 14:53

Das Problem ist wir sind garnicht zuhause der Hund wäre alleine

0

tricks beibringen xD Wenn die Eltern Vertrauen und so bei dir haben, klappt das schon C: Also ich verhandle immer mit denen: 1,8 Durchschnitt im Zeugnis und dann kriege ich was-weiß-ich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
14.10.2011, 18:14

solange kein tier darunter leiden muss, ist das ja auch in ordnung.

0

nee, solche Tricks kennen wir nicht. Und wenn der Hund so lange allein sein muss, solltet ihr euch keinen anschaffen, ganz einfach - ihr habt dafür keine Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mardl
14.10.2011, 14:57

Mein Hund bleibt auch 7 Stunden alleine und es klappt wunderbar!!!

0

Was möchtest Du wissen?