Was kann man mit 0,8 Joule heben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dazu schauen wir uns mal die Potenzial bzw. Höhenenergie  an :)

E_pot = m * g * h

m: Masse
g: Erdbeschleunigung = 9,81 m/s²
h: Höhe

Wenn wir jetzt alles einsetzen:

0,8 J = 0,8 kg * 9,81 m/s² * h

müssen wir nach h umstellen:

h = 0,8 kg m² / / 9,81 / m * / 0,8 kg

Fett steht im Zähler

Kursiv im Nenner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joul=Arbeit=Kraft mal Weg (Nm)
die Kraft beträgt 0,8 *9,81 = 8N gegen die Erdbeschleunigung
der Weg mit 0,8Joule reicht für 0,8/8=0,1m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

h = 0,8Nm/(0,8kg·9,81m/(s·s) ≈ 0,10m

Gruß, H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thor1889
01.02.2017, 17:32

Um Himmelswillen. Wenn das der "Kollege" @Wechselfreund liest.

Er hat mich letztens sehr freundlich auf etwas hingewiesen:

Kraft mal Hebelarm ist Drehmoment, das ist keine Energie! Nm ist hier nicht Joule!

Ergo kannst du für J nicht einfach Nm einsetzen :D

0

All zu viele Physik Nobelpreise sind nicht hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex1101410
01.02.2017, 16:55

Ich bin gerade mal 13 und in der Schule hatten wir das Thema nicht aber es interessiert mich 

0

Ca 10 cm. Genau 10, 193577.. cm.

wenn du den rechenweg auch noch wissen willst, kommentiere einfach die antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex1101410
01.02.2017, 17:02

Ja gerne, weil ich nicht weiß, wie ich das ausrechnen muss

0

Was möchtest Du wissen?