Was kann man machen(1)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

menno - du bist doch ein intelligenter mensch mit vielen Interessen und Möglichkeiten. Du hast hier bislang viele gute Vor-/Ratschläge erhalten. Also nehme die Quintessenz daraus, die da wäre: "Geh raus !!!!!!!!!"

Was du da drausen machen sollst??? Völlig egal - mach das erste beste was dir taugt. Wichtig nur ist, dass du von deinem bisherigen Trott wegkommst. Ich wünsch dir viel Erfolg und drücke dir beide Daumen.

lg mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 14:22

Ich danke dir, mike!

0

Du bist wohl etwas aus Deinem inneren seelischen Gleichgewicht geraten.

Mein Vorschlag - begib Dich hierfür regelmäßig öfters allein in die Natur und achte / höre dort (möglichst) gedankenlos einfach nur in Dich selbst hinein. 

Dein wahres inneres SELBST kann Dir auf diese Weise intuitiv Signale "senden", was ES wirklich zur inneren Zufriedenheit helfend benötigt.

Dieses "Rausgehen" und "Erleben wollen" kann Dich sicher vom von Dir beschriebenen antriebslosem Alltag gut ablenken und evtl. oberflächlich vorübergehend immer wieder auf´s Neue befriedigen, aber dies kann nicht zu einer dauerhaften Erfüllung Deines wahren inneren SELBST führen.

Vertraue Dich gerne wirklich guten Freunden im ehrlichen Gespräch hierzu an, wenn es Dir nicht möglich ist allein zur wahren Erkenntnis zu gelangen.

Ansonsten steht Dir natürlich der Gang zum Hausarzt für eine evtl. sinnvolle Überweisung zu einem Psychiater - für ganz vertrauliche, Dir bestimmt helfende Gespräche - offen.

Evtl. gibt es auch gewisse private Dinge, welche Dich innerlich beschäftigen.

Alles Liebe und Gute Dir !



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hat in solch einer Situation Sport zu machen am meisten damals geholfen. Und jede Möglichkeit mit Leuten etwas zu machen, wen du zb eingeladen wurst annehmen dann wird das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um den Antrieb für alles, was du tun möchtest, zu bekommen, fehlt dir wohl eine gehörige Portion Vitamin D.  Diese Leute können Kalzium nicht verarbeiten, das solange nicht aktiviert wird, bis endlich die RICHTIGE Dosis Vit. d vorhanden ist. NICHT diese lächerlichen Mengen von 800 i.E., wie einem Ärzte sagen! Und deutlich mehr, als auf den Packzetteln steht ('Vorsicht vor Überdosierung').

Die Vitamin D-Erhaltungsdosis eines gesunden Menschen PRO TAG liegt bei 8000 i.E., bei einem Mangel kann man ruhig auch eine Weile lang die Speicher auffüllen mit 20.000 i.E. (Dekristol, Verordnung), und eine Tageslichtlampe mit 10.000 Kelvin sollte man auch verwenden. Nur dann kann der Körper aus seiner tiefen Grube raus. Tipp: lass mal bei der nächsten Blutuntersuchung deinen Vitamin-D-Speicherwert mit untersuchen. Und dann nimm die zehnfache Dosis dessen, was der Arzt dir sagt - täglich!

Lebensfreude, Unternehmungslust, Mut, Energie - das alles hängt von der Versorgung des Körpers mit den richtigen Stoffen ab. Von Fastfood und Zuckergetränken bekommt man sowas natürkich nicht. 

Wenn du innerlich und äußerlich aufgeschlossen, vielleicht sogar mit freundlichem Gesichtsausdruck, auf Menschen zugehst, wird dir immer eine ähnliche Haltung begegnen. Motto: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Beschreite andere Wege als sonst, interessier dich für Menschen, geh mal durch die Natur, schau mal, ob du jemandem helfen kannst, der allein nicht klar kommt - da bekommst du Freude frei Haus und  du wirst staunen, was das alles für Auswirkungen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ein termin beim Psychologen oder auch Neurologen. Wenn Depressionen dabei sind die akut sind wäre das schon wichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 13:43

Habe ich schon, stehe seit vielen Monaten auf der Warteliste, danke sehr

0

Hey stylie1000 :)
Ich kenne dein Problem, deswegen hier einige Anregungen:

Schritt 1: besorg dir ein Leben!
Das heißt: Hobbies, Sport, Freunde, Frauen.

Als erstes suchst du dir eine Sportart die dich interessiert/ die du schon kannst und die dir gefällt.
Werde gut darin! Sei stolz darauf!
Dann kannst du dir noch ein anderes Hobby suchen, z. B. in deinem Fall gaming, kann aber alles sein:
-Modellbau
-comics
-irgendwelche Figuren sammeln
-Fotos machen
ect.

Jetzt wo du Hobbys und Interessen hast, wirst du weitaus weniger Zeit zuhause rumsitzen, was dir aber noch keine Freunde einbringt.
Jetzt ist es wichtig, dass du extrovertierter wirst: sprich doch einfach mal jemanden in der Bahn an, und gib ihm ein aufrichtiges Kompliment! Oder mit dem Pommesverkäufer, oder kauf dem Obdachlosen was zu essen und unterhalte dich mit ihm!
Das muss natürlich werden. Wenn du jemand siehst, zu dem du was sagen könntest, tu es!
Dann kannst du nach und nach anfangen auch attraktive Frauen/Männer (je nach dem was du magst) anzusprechen.

Tausche dich mit Leuten aus die ähnliche Interessen haben! In deinem Sportclub, bei anderen Hobbys. Lad sie mal ein, pflege die Freundschaft.

Viel Glück und liebe Grüße!

O'Bobb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dann tu es doch. Oder wartest du auf den Prinzen mit dem weißen Pferd? Fang an, Sport zu treiben. Das erhört schon mal den Energielevel und du fühlst dich besser.

Schnapp dir dein Fahrrad und fahre mal angestrengt eine Stunde lang. Geh schwimmen.

Aber warte nicht, bis dich jemand abholt. Das wird nicht passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 13:44

Was lässt dich denken ich sei eine Frau?

0
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 14:12

Das tue ich nicht. Ich frage schließlich hier, was man dagegen tun kann.

0
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 14:17

Nein, das tue ich nicht, und hör auf, mich einfach bei jedem einzelnen Kommentar aggressiv anzugreifen. Ich weiß nicht, ob du auf jeden Vorschlag eingehst. Scheint so zu sein. Wenn ich dir also jetzt sage: Wie wäre es, wenn du von einer Brücke springst? Was würdest du tun? Zu tödlich wäre doch nur eine Ausrede, so einer bist du doch wirklich nicht, oder? Also hopp. Lerne erst, Ausreden von Begründungen zu unterscheiden, und komm dann wieder.

0

Dann mach das doch, keiner hindert dich daran. Mach dir am besten dabei noch einen Termin beim Therapeuten, der könnte auch helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf Paarship ;)

Nein im Ernst einfach Computer aus und raus dir wird schon irgendwas einfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 13:40

Im Endeffekt würde ich mir nur noch mehr Gedanken über alles machen, rumgehen, rumgucken, mich vielleicht irgendwo hinsetzen und etwas trinken, aber das auch nur alleine, dann irgendwann wieder nach Hause gehen und das gleiche nochmal...

0
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 13:46

Keine, denen es so geht wie mir... Mit Freunden etwas unternehmen wäre im Endeffekt auch nur vergänglich, aber ich plane es, mit Freunden etwas zu unternehmen, damit es sich zumindest temporär nicht so schlimm anfühlt

0
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 14:13

Dahika, Blödsinn, ich weiß nicht wen oder was du hier auf mich reflektiert, vielleicht dich selbst, aber sei jetzt still.

0
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 14:14

LukDill02, habe ich schon veranlasst, ich stehe seit vielen Monaten auf der "Warteliste", und es kam einfach langsam.

0
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 14:20

Ich danke dir!

0

Du könntest auf eine Otaku World gehen, fals du Animes und Computer Spiele magst. Filleicht auch Sport machen, da man dort auch neue Leute kennen lernt👍 Viel Glück dabei und es giebt immer Hoffnung man muss sie nur finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh kletterpark
lasertag
hallenbad
fallschirmspringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 13:43

1. Schon mal gemacht 2. Zu weit weg, teuer, lohnt nicht wenn kein spezieller Anlass 3. Zu kalt 4. Würde ich tagtäglich machenn wenn es möglich wäre, aber es ist außerdem auch sehr teuer.

0
Kommentar von Christophror
01.03.2017, 13:49

Seit wann ist es denn zu kalt fürs Hallenbad?

1
Kommentar von styli1000
01.03.2017, 14:13

Falsch. Und das kann sie nicht. Ich möchte einfach nicht ins Hallenbad, zumindest zurzeit.

0
Kommentar von DrEvillion
01.03.2017, 16:02

was willst du dann

0
Kommentar von DrEvillion
01.03.2017, 16:02

geh pokemon go spielen

0

Was möchtest Du wissen?