Was kann man machen, wenn zuviel Fett in der Sauce ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Soße kalt werden lassen - das Fett wird nach einiger Zeit kalt und sich oben als weiße Masse von der eigentl. Soße trennen - dann einfach abnehmen. oder ein paar Scheiben Brot drin schwimmen lassen, die saugen das Fett auf - dann einfach das Brot rausnehmen.

vom herd nehmen, kurz ruhen lassen, dann kannst du das fett vorsichtig mit einem esslöffel abschöpfen.

wenn die sauce kalt ist (gehe mal von einer dünnen bratensauce aus) setzt sich das fett in einer schicht oben ab das brauchst du dann nur rausnehmen.´du kannst auch versuchen eine schöpfkelle senkrecht so in den topf zu tauchen, dass der rand gerade mal eben mit der oberfläche gleichauf ist. dann sinkt das fett rein.

ein küchentuch drauf legen und wenns vollgesaugt ist wieder runternehmen bei bedarf mit nem neuen tuch wiederholen. die tücher saugen fett sehr gut auf. (im warmen zustand)

Salatblätter in den Topf geben und gleich wieder rausnehmen, wenn das Fett dranhängt :) funktioniert

Die Soße muss man nicht zwangsläufig erkalten lassen, das Fett schwimmt immer oben, man kann es mit einer Schöpfkelle vorsichtig abschöpfen.

etwas abkühlen lassen, dann ist das Fett oben, und mit Kelle abschöpfen. ... so einfach...

Was möchtest Du wissen?