Was kann man machen, wenn man Schwierigkeiten hat auf Menschen zuzugehen, Defizite in Smalltalk hat und die Leute sagen, man sei immer so nervös?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du mal 10 Menschen hintereinander auf der Straße nach der Uhrzeit gefragt?

Wenn du in kurzer Zeit mit vielen Menschen kommunizierst, kommst du in einen sog. "Sozialen Modus", damit fällt es dir viel leichter, Menschen anzusprechen.

Gegen Nervosität gibt es einen Trick:

Eine Hand auf den Bauch legen und 1 Min tief ein und ausatmen.

Generell: Wenn du Sachen etwas langsamer machst, wirken sie immer souveräner und kontrollierter. Sprich und bewege dich mal ein paar Tage lang bewusst mit 0.8-facher Geschwindigkeit. Es fühlt sich echt gut an ;D

Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem nächsten Gespräch genau das, was du in der Frage geschrieben hast, einfach offen vorweg sagen. Du wirst erstaunt sein, wie viele positive Reaktionen du bekommen wirst, die dir dann die Nervosität nehmen - weil du weißt, das sie nun Bescheid wissen und sich darauf einstellen und es locker nehmen. :-)

Mir geht's ähnlich mit meinem furchtbar schnellen Reden, aber inzwischen nehme ich das locker, warne voraus und mache Witze darüber "Hey, wenn ich dir zu schnell rede, dann musst du nur vielleicht lernen, schneller zu denken, ich rede nicht zu schnell, du denkst zu langsam! ;) "

Viel Glück und Kopf hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich die Leute mit denen man spricht mit heruntergelassener Hose am Klo vorstellen.

Das nimmt die Nervosität und es spricht sich freier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HvonAbendroth
02.10.2016, 16:28

Es ist so, dass ich mich nicht nervös fühle, nur die Leute sagen es. 

0

Was möchtest Du wissen?