Was kann man machen wenn man fälschlicher weise für den USA ESTA Antrag bezahlt hat?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einige von diesen Abzockern haben auch eine Rücktrittsklausel, sofern man innerhalb von 7 Tagen storniert. Schnell handeln ist gefragt! Und klar auf diese Klausel verweisen (vorher natürlich erstmal finden in deren AGBs).

Noch eine Möglichkeit wäre (aber da kommt dann Ärger seitens der Abzocker auf dich zu): Geld zurückbuchen lassen. Allerdings haben die wohl jetzt die Kreditkartendaten - und deine Tante ist aus Unwissenheit wohl einen Vertrag mit ihnen eingegangen. Ob der nicht sittenwidrig oder sonstwas ist (und somit anfechtbar/nichtig) - Anwalt fragen.

Ob der Antrag gültig ist...keine Ahnung. Die (offizielle) ESTA- oder US-Botschaft-Website durchforsten, da steht bestimmt was zu. Und die müssten es am besten wissen.

Hier noch eine Seite mit einigen Leidensgenossen: http://www.tutsi.de/esta-abzocke-bei-usa-urlaub-electronic-system-for-travel-authorization/2009/07/27/tutsi-blog-aktuell/

Viel Erfolg!!!

19

Hier noch von anderen Websites der Rat:

The Electronic System for Travel Authorization (ESTA) is a United States entry requirement for citizens of visa waiver countries. Unfortunately the ESTA program has been abused by websites which claim to be the official ESTA website. There is no charge to apply for ESTA. If you have paid to obtain your ESTA number, you are entitled to receive a full refund. FOLLOW THESE STEPS TO RECEIVE YOUR MONEY BACK: 1. Contact your credit card company and dispute [widerrufen] the transaction 2. Tell your credit card that you have not received any service and are a victim of fraud [Betrug zum Opfer gefallen] 3. Your credit card company will issue you a full refund within 2 days

Einige raten auch, die Abzocker anzuzeigen.

Wie gesagt, vielleicht seid ihr ja noch in der Widerrufsfrist?

0
43

Wenn sie Pech hat, haben die nicht nur die Kreditkartendaten, sondern auch die ganzen andren privaten Infos...

0

Soweit ich weiß, zahlt man bei Agenturen für den damit verbundenen Service. Die meisten Leute beauftragen bewusst jemanden damit den Antrag korrekt auszufüllen, damit sie mit keinerlei Problemen bei der Einreise konfrontiert werden. Also kann man nicht pauschal sagen, dass alle Abzocker sind .Oder? Vielleicht war sich deine Tante ja dessen bewusst?

Vermutlich handelt es sich um eine amerikanische Agentur, die das gemacht hast, oder? Das müsstest Du dann in den USA einklagen. Viel Spaß mit dem damit verbundenen Aufwand...!

(Schreib es besser als Lehrgeld ab; nächstes Mal weißt Du ja, wie es geht.)

Auf Esta Abzocke reingefallen - was nun?

Hallo zusammen. Ich fliege am Donnerstag in die USA und habe demnach auf ein ESTA Visum beantragen müssen und bin (blöd wie ich bin) auf eine Abhocke reingefallen. 54,- pro Antrag. Ich habe es gerade auf meine Kreditkarten-Abrechnung gesehen und stutzig geworden. Naja nun hab ich Gewissheit und weiß ich habe viel zu viel bezahlt. Lehrgeld....aber was nun meine eigentlichen Bedenken sind...ist das Visum denn jetzt auch gültig? Oder ist das auch Fake? Ich habe das Visum unter www.estaformular.org beantragt. Nicht dass ich am Donnerstag in den USA lande und die mir die Einreise verweigern.

Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüße,

...zur Frage

Bei Esta den Flug- und Flugnummer ändern

Meine nächste USA reise ist gebucht. Mein Esta-Visum ist noch gültig, ich wollte es aber jetzt schon mal auf den neusten Stand bringen, also Zieladresse und Flug ändern.

Wenn ich auf "Antrag anzeigen" klicke wird alles angezeigt, ich kann aber nichts ändern. Klicke ich auf "Antrag aktualisieren", kann ich nur den Namen und Adresse des Ziels ändern/aktualisieren.

Hab schon ein bisschen gegoogelt, habe aber keine Antwort darauf gefunden, nur, dass es wohl anscheint nicht so wichtig ist, da es eh nicht überprüft wird. Würde es aber trotzdem gerne ändern.. weiß jemand von euch wie das geht? Danke für eure Antworten, LG

...zur Frage

Mein Esta Antrag wurde genehmigt, aber da steht kein Garantie für den Zutritt in USA?

Hallo habe mein Esta beantragt , da ich ein zwischen Stopp in USA habe .
Jetzt steht da Genehmigung erteilt aber kein Garantie wegen Eintritt oder so.
Was heißt das jetzt alles okay  kann ich reisen oder ?

...zur Frage

Gültiges Esta, neue Heimatadresse?

Hallo, ich habe vor ca. einem Jahr einen Esta Antrag gestellt, die Genehmigung ist also noch gültig.

Seitdem hat sich allerdings meine Heimatadresse geändert, das heißt, die von mir angegebenen Kontaktdaten stimmen nicht mehr. Diese kann man ja leider nicht editieren, muss ich jetzt einen neuen Antrag stellen?

Vielen Dank schon einmal :)

...zur Frage

Kann ich die den ESTA Antrag auch mit einer Prepaid Kreditkarte bezahlen?

Servus.

Da ich Mitte August in die Staaten flieg, wollte ich demnächst die ESTA machen & der Antrag meiner richtigen Kreditkarte verzögert sich etwas.
Ich hätte noch ne Prepaid Kreditkarte.
Kann ich die auch für den Antrag nutzen?
In den USA werd ich dann natürlich meine "richtige" Karte verwenden, aber ich möcht den Antrag so schnell wie möglich hinter mir haben.

Würd das bei der Einreise Komplikationen geben oder kann man die ESTA nicht mal mit ner Prepaid Karte zahlen?

Danke schonmal:)

...zur Frage

ESTA Antrag von Drittanbieter?

Ich habe einen ESTA Antrag bei einem Drittanbieter gemacht (https://www.visainstitute.org/de/home ). Ich habe über 60€ bezahlt und bin jetzt drauf gekommen, dass es bei einer offiziellen Seite nur 14€ gekostet hätte. Ich habe die Genehmigung für das ESTA bekommen, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob es auch gültig ist. Hat jemand schon Erfahrungen oder weiß jemand Bescheid?Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?