Was kann man machen, wenn Flüge gestrichen werden, und man den nächsten, aber nicht nehmen kann. Wer kann mir behilflich sein?

1 Antwort

Sprich noch mal mit dem Reiseunternehmen, aber auch mit dem Flughafen. Finde heraus, welche Airline den Flug abwickelt. Vielleicht kann dein Freund einen Flug früher nehmen. Lass dich nicht abwimmeln. Sei penetrant. Dränge darauf, dass es irgendwie möglich gemacht wird, die ursprünglichen Pläne einzuhalten und verweise auf die Situation, dass hohe Folgekosten entstünden, wenn der Flug verschoben wird.

Möglicherweise gibt es ja einen Flug von dort, wo ihr jetzt seid, direkt an das Urlaubsziel deines Freundes. Versuche das herauszufinden, versuche herauszufinden, wie viel das kostet. Vielleicht geht das ja irgendwie.

Insgesamt hat dein Freund ziemlich schlechte Karten, denn die Reisegesellschaft muss vielleicht für den ausgefallenen oder verschobenen Flug eventuell eine gewisse Summe an euch zahlen (ob ja oder nein und wie viel, hängt von verschiedenen Umständen ab), aber nicht für die Folgekosten aufkommen. Anschlussflüge, aber auch gebuchte Reisen, gemietete Autos oder Hotels etc. gehen auf das Risiko und die Rechnung des Reisenden. Schlimmstenfalls muss er die Anreise zu seinem nächsten Urlaubsziel selbst bezahlen.

Vielleicht hilft ja die Antwort, jedenfalls wünsche ich viel Glück.

Was möchtest Du wissen?