Was kann man machen wenn der Tamponbändel gerissen ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Bändel sind eigentlich sehr stabil und es muss schon extreme Gewalt vorhanden gewesen sein um das Ding abzureißen. Aber seis drum, es ist passiert. Auch wenn es nicht unbedingt so toll ist, fest steht das der Tampon raus muss. Man sollte ihn mit bloßen Fingern herausbekommen, indem man in die Hockstellung geht. Auf keinen Fall mit irgendwelchen Gegenständen hantieren. Hinhocken und pressen müsste ihn auch hnausbefördern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie soll versuchen, auf der Toilette fest in die vordere Seite zu drücken, wenn er nicht von selber herauskommt, dann muss sie pressen und gleichzeitig versuchen ihn mit den Fingern zu fassen. Oder fielleicht kannst du ihr helfen, wenn sie dasselbe im Bett macht. Wenn das alles nichts nützt muss sie morgen gleich zu einem FA gehen, denn der Tampon darf nicht so lange drinnen bleiben. Aber sie braucht sich nicht zu genieren: Sie ist nicht die 1. der das passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr geht zum Gyn, der kann ihn rausholen, wenn Ihr nicht mehr da dran kommt. Wenn keine Arztpraxis aufhat, dann Ambulanz Krankenhaus. So etwas kommt vor, da muss man sich nicht schämen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Sassy97,

Das mit dem staubsauger ist natürlich völliger quatsch!

Es gibt mehrere methoden:

1.Mit 2 fingern herausholen

2.Auf die toilette setzen und stark pressen

3.Wenn all das allerdings nichts nützt müsste sie zum frauenartzt gehen,der es ihr mit hilfmittel forsichtig herausholen wird!

Dies könnte allerdings ein wenig brennen!

LG Teddybaergirl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sassy97
23.10.2012, 21:33

Ok danke :) hat funktioniert :D

0

Das hat sie nur gesagt, damit Du die Finger da weg lässt, man. Sie kommt schon zu recht, glaub mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst ruhig sagen, dass es eigentlich um dich geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beine breit und pressen, wie beim Stuhlgang. Der müsste dann soweit rausflutschen, dass man ihn bequem rausziehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?