Was kann man machen, um Kriminalität vorzubeugen?

8 Antworten

Bei Kriminalität gibt es unterschiedliche Ursachen. Es ist schwer zu sagen wie man diese vorbeugen kann. Hier paar Beispiele.

Vieles ist oftmals abhängig vom Freundeskreis des kriminellen. Meistens ist dieser dann mit kriminellen Personen aufgewachsen.
->anständigen Freundeskreis haben

Kriminalität wie Raubüberfälle, oder Diebstahl sind resultierend aus einer Geldnot der Kriminellen. Diese entsteht meistens aus schlechter Bildung->keine Arbeit. Oder eine Sucht wie zum Beispiel Drogensucht oder Glücksspielsucht.
Vorbeugung: gut aufpassen in der Schule und Arbeit finden. Spielotheken und Drogen meiden.

Kriminalität in Form von Drogenkonsum und -handel: das ist sehr schwierig. In der heutigen Welt ist Cannabis weit verbreitet. Es wird uns in Film und Fernsehen präsentiert. Leider ist diese Droge in Deutschland verboten und somit ist jeder der mal Cannabis ausprobieren möchte gezwungen diese Droge vom Schwarzmarkt zu erwerben. Auf dem Schwarzmarkt gibt es natürlich auch jede andere Droge ohne Altersbeschränkung. Somit ist die Versuchung groß auch mal etwas anderes zu probieren. Viele Jugendliche und Schüler kiffen. Und weil sie kein Geld fürs kiffen haben, fangen sie an zu dealen und finanzieren sich damit ihren eigenen Cannabiskonsum. Dann fällt Ihnen auf, dass sich mit härteren Drogen wie Ecstasy, Speed und kokain viel mehr Geld machen lässt und sie vergrößern ihren Verkauf. Somit steigern sie sich immer weiter und nehmen auch selbst die Drogen, die sie verkaufen.
Vorbeugen kann man das nur indem man Cannabis auf den legalen Markt bringt mit Altersbeschränkung. Keiner würde mit Speed, Exstasy oder Kokain in den Schwarzmarkt einsteigen das ist absurd, schon allein weil die Drogen nicht so verbreitet sind. Und jetzt bitte nicht wieder sagen „Cannabis ist eine Einstiegsdroge“, weil dieses Argument einfach falsch ist. Wäre Cannabis legal, wäre es keine Einstiegsdroge zum Schwarzmarkt mehr.

-> Vorbeugung von Drogenkriminalität: Cannabis legalisieren und somit den Schwarzmarkt enorm schwächen.

Ich denke, man darf es Kriminellen, potentiellen Straftätern nicht zu einfach machen. Wertsachen am besten gar nicht zu Hause aufbewahren.

Man sollte auf sein Eigentum achten. Nicht zu gutgläubig und nicht zu leichtsinnig sein.

Als Frau nicht alleine joggen gehen. Wachsam sein.

Die Polizei gibt nützliche Ratschläge und Empfehlungen.

Die Familie stärken. So dass die Eltern genug Zeit haben, sich ihren Kindern angemessen zu widmen, sich anständig um sie zu kümmern.

Was möchtest Du wissen?