Was kann man machen um ein wenig grösser zu werden?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also wenn die Wachstumsfugen der Knochen bereits geschlossen sind kannst da nicht mehr viel machen. die Größe eines Menschen ist vor allem Genetisch festgelegt. die einzige Möglichkeit wäre vielleicht eine Operation, aber die ist sehr langwierig und schmerzhaft und nicht zu empfehlen. viel Wichtiger wäre doch mit ein bischen mehr Selbstvertrauen durchs leben zu gehen oder? ich meine deine Größe sagt doch nichts über deinen Charakter aus oder deinen Charme. es gibt auch viele männliche Schauspieler die nicht gerade groß sind, Tom cruise zum Beispiel. und der hat Erfolg und bestimmt keine Probleme tolle Frauen kennen zu lernen. also Kopf hoch. größe allein ist nicht alles

Am Selbstvertrauen liegt es nicht, das habe ich genug :-) (sehe auch nicht gerade hässlich aus) aber trotzdem wäre es nicht schlecht grösser zu sein um als ^^Mann^^ durchzugehen!

Aber danke für deine Antwort

Ps. Ich bin leider schon 19 Jahre alt

0

Wie alt bist du denn? Je nachdem wie alt du bist kann es sein dass du ja noch deine Wachstumsphasen kriegst. Du kannst versuchen, mehr Calcium zu dir zu nehmen, dadurch kannst du deinen Wachstumsgenen noch einen kleinen Arschtritt in die richtige Richtung verpassen

Mit Ernährung und gesunder Lebensweise kannst du sehr wohl Einfluss auf das Größenwachstum nehmen, wenn du noch in der Pubertät sein solltest. Dann gilt: Iss viel Gemüse, Obst und Fisch - wenig Rindfleisch oder fettes Fleisch oder generell wenig Säugetierfleisch. Laß' die Finger vom Rauchen oder schlimmeren Drogen. Und genieße Alkohol nur in geringem Maße: Ein kleines Glas guten Weins am Tag ist prima, mehr ist ungesund. Viel Sport ist gut, viel Schlaf auch, und wenig Stress. Natürlich schadet jede durchlebte Krankheit dem Wachstum - ziehe dich also bei Grippewellen lieber in die häusliche Einsamkeit zurück.

Ab 20 Jahren ist die Pubertät und das Größenwachstum normalerweise vorbei. Dann helfen nur noch zweifelhafte Methoden, von denen ich strikt abraten würde: Chirurgie und Hormone. Schönheitsoperationen zur Verlängerung der Beine sind ein Wahnsinn, den sich niemand antun sollte. So manche sind danach als Einbeinige im Rollstuhl geendet. und was Hormone bewirken, das kann niemand steuern - nachher wachsen dir nicht die Beine sondern die Finger, oder irgendwelche Tumoren.

Aber als Erwachsener ist man mit 168 cm dennoch in einer Größe, die völlig im Normbereich liegt. Als Frau wäre man dabei soger überdurchschnitlich, als Mann leider unterdurchschnittlich. Es ist eine Frage, wie man dazu steht. Musst du wirklich auch äußerlich hervorragen, oder kannst du bei höheren Werten glänzen?

Frauen haben es bei der heutigen Mode relativ leicht, ihre Gröhe durch hohe Absäze zu erhöhen - die sehen super aus und erhöhen die Attraktivität der Trägerin sogar erheblich. Bei Männern erlaubt die heutige Mode das nicht - obwohl vor 250 Jahren die Männer in Europa höhere Absätze als die Frauen trugen. Aber es gibt auch heute für Männer viele Schuhmodelle, die offen oder versteckt höhere Absätze oder Plateaus haben. Du kannst ja danach suchen - aber die Schuhmode ist für die meisten Männer ein Buch mit sieben Siegeln ;-)

Was möchtest Du wissen?