Was kann man jemandem schenken, der gerade Nachwuchs bekommen hat?

19 Antworten

Hallo,

die von mir selbst gemachten und verschenkten Windeltorten (Idee aus den USA)

– sie enthalten: Babyfläschchen, Strampler, Söcken, Schnuller, Schnullerkette, Badethermometer, Löffel, Still- oder Fencheltee, Söckchen, Mütze, Creme, Puder, Feuchttücher, Rassel, Schmusetier mit Tuch usw., der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt –

finden immer tollen Anklang;

nicht nur bei meiner 14jährigen Tochter, die mir begeistert bei der 'Herstellung' hilft und ganz spontan jeder Mama mit Baby eine Windeltorte verspricht, sondern auch bei den Beschenkten.

Langsam könnte ich in die 'Massenproduktion' einsteigen, denn ich bekomme aus dem Freundes- und Bekanntenkreis immer wieder neue Aufträge für 'Windeltorten'.

In Cellophan verpacken lasse ich mir die Windeltorte (wie auch andere selbstgemachte Geschenke) gegen einen kleinen Obulus immer im örtlichen Teeladen oder Blumengeschäft.

Unter folgendem Link findest du auch eine Anleitung: baby-shower-party.de/windeltorte-anleitung-und-video-14

:-) AstridDerPu

Windeltorte - (Kinder, Geschenk) Windeltorte1 - (Kinder, Geschenk) WindeltortePu - (Kinder, Geschenk)

Ich finde kleine selbstgestrickte Söckchen total niedlich :-) kann aber auch ein cooles Mini-T-Shirt sein (sieh dich auf Amazon um, da gibt es total tolle Sachen) oder ein lustiger Strampler :-) von Windeln kann man nie genug haben wenn der Nachwuchs frisch ist - du könntest dir beim DM z.B. eine Windeltorte erstellen lassen und ein paar Schnuller, Gutscheine oder so dazugeben :-)

Schwer zu beurteilen, was die Eltern schon haben und was nicht.

Worüber ich mich gefreut habe, waren Wertgutscheine für einen Laden am Ort z.B. Ernstings-Family oder dm. Da kann die Mutter dann selbst schauen, was sie gerade braucht und kann auch selbst aussuchen ;-). In diesem Falle sind Gutscheine goldwert.

Was möchtest Du wissen?