Was kann man in Süd Tirol machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

in Südtirol kann man so einiges machen. Wandern, Klettern, Schwimmen (es gibt ein paar wirklich tolle Seen, z.B. Kalterer See), sich die kleinen Städte ansehen (Altstadt Bozen, Meran, Brixen, z.B.). Es gibt ein paar tolle Museen (Ötzi-Museum, Naturkundemuseum, usw.). Schau dir doch mal die offizielle Webseite Südtirols an: http://www.suedtirol.info/de/

Oder noch eine nette Lektüre, wenn du ein paar Besonderheiten Südtirols entdecken willst: "111 Orte in Südtirol, die man gesehen haben muss" von Sabine Gruber und Peter Eickhoff. (Erschienen April 2014, also wirklich sehr aktuell und auch nach Orten übersichtlich gegliedert!).

Hallo Eastsidequeen =) Also wo genau in Südtirol machst du Urlaub?

Im Pustertal...bzw. im Osten von Südtirol befinden sich die Dolomiten. Hier ist das Paradies für jeden der im Urlaub will Klettern, wandern oder Mountainbiken. Es gibt zahlreiche Mtb-Touren..bekannt ist der Stoneman Trail oder auch zahlreiche Klettersteige und Kletterhallen und natürlich auch viele Wanderrouten. Es gibt auch sehr viele Seen die zum Boot fahren einladen oder zu einem gemütlichen Spaziergang oder einfach nur zum Relaxen. Einer der schönsten Seen von Südtirol, der Pragser Wildsee, befindet sich im Pustertal. Auch sehr schön ist der Antholzer See oder der Toblacher See. Ich kann immer nur dieses Portal empfehlen:http://www.pustertal.net/. Hier findest du alles über das Pustertal. Natürlich befinden Sich auch viele Sehenswürdigkeiten und Museen dort. Interessant ist auch der Hochseilgarten in Issing bei Kiens!

Wenn du in Eisacktal Urlaub machst ...kannst du die Städte Sterzing, Brixen, Klausen und Bozen besuchen. Die sind mit Sicherheit einen Besuch wert. Natürlich gibt es auch schöne Schwimmbäder dort, Kletterhallen, Wandermöglichkeiten usw.

Im Süden von Südtirol befindet sich der Kalterer See, einer der größten Seen in Südtirol. Dort kann man segel, windsurfen, Tretbootfahren, schwimmen usw. =) Beliebter Ort auch bei den Einheimischen. Sehr beliebt ist auch der Montiggler See bei Eppan.

Meran und Vinschgau: Westen von Südtirol: Ideal für einen Wellnessurlaub. Das Schloss Trauttmansdorff und seine Gärten und die Kurstadt Meran sollte man auch gesehen haben, sowie den Reschensee.

Auf alle Fälle gibt es zahlreiche Freizeitbeschäftigungen in Südtirol. Frag einfach mal bei der Unterkunft nach, welche Freizeitbeschäftigungen bei Ihnen in der Nähe sind=)

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub =)

Ich war vor Kurzem mit meiner Familie im Pustertal im Gsiesertal im Urlaub. Dort gibt es viele, gemütliche, recht urige, bewirtschaftete Almen. Auch mit dem Kinderwagen war der Anstieg leicht zu schaffen. Wir haben auch einige Ausflüge mit dem Rad unternommen. Das Tal liegt ruhig uns ist nicht so überlaufen. Die Dolomiten sind auch nicht weit weg. Übernachtet haben wir in einer Ferienwohnung auf einem Bauernhof (www.preindlerhof.com). Das war ein kleiner Hof mit einer einzigen, recht neuen Ferienwohnung. War urgemütlich dort! :-)

Hallo Eastsidequeen,

Südtirol bietet als Urlaubsort besonders viele Möglichkeiten. Man kann super Wandern, Radfahren, Schwimmen, Klettern... Außerdem gibt es viele tolle Plätze die man in Südtirol besuchen sollte.. Eines ist sicher auch die Seiser Alm, als größte Hochalm Europas bietet sich dir hier ein atemberaubendes Panorama. Ein toller Tipp noch zum Schluss, auf der Seiser Alm gibt es einen Barfuß und Erlebnisweg, den solltest du dir anschauen, er startet vom Hotel Tirler weg. Für Naturliebhaber etwas ganz Besonderes!!! Nähere Infos:

http://www.hotel-tirler.com/de/sommer/kinder/die-hexenquellen.html

Rückfrage: Wieso googelst du nicht? Südtirol ist so reich...

Ja, man kann wandern, klettern...Berge sind genug vorhanden. Die meisten Städte sind sehenswert und haben historische Kerne und genauso historische Kirchen. Meran hat eine tolle Altstadt, eine große Therme, dazu die Gärten von Trautmannsdorf und Dorf Tirol...alles sehenswert. Bozen, Bruneck, Brixen, Sterzing...alles Städte, die man gesehen haben sollte. Genausoviele Kirchen gibt es. In Völs am Schlern, bzw Schloss Prösels, gab es Hexenprozesse...Schauplätze sind sehenswert. In Völs gibt's auch das berüchtigte Heubad.

Ritten besuchen, Schlern, Meran 2000, die Seiser Alm (größte Hochalm Europas), Dolomiten, Rosengarten...

In den meisten größeren Städten gibt es auch interessante Museen, wie das Archäologische Museum in Bozen (da liegt auch der Ötzi)...

Nidda64 22.06.2014, 17:35

Bedenke bitte, dass die Größe der Sehenswürdigkeiten der Provinz angepasst ist, also etwas übersichtlicher, aber eben unheimlich viel, klein und fein - von den Bergen mal abgesehen. Und Seen gibt es auch. Meine Tochter ist mit ein paar Freunden heute am Reschen kyten (hoffentlich habe ich es richtig geschrieben: das mit Schirm und Board).

Frage an CajaB : Warum "berüchtigtes" Heubad?

0

Sehr schön finde ich das Almdorf Fane - gleich an der Grenze zu Tirol. Ein wunderschönes Almdorf mit vielen Hütten. Tolles Ausflugsziel! Im Winter Rodeln, im Sommer wandern - schau hier für alle Informationen: http://www.fane-alm.com

Hier wurden auch schon Bilder für den Bergdoktor gedreht!


Was möchtest Du wissen?