Was kann man in so einer Situation tun (Liebe)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

tut mir leid, aber nur weil du zu schüchtern bist, kannst du dich nicht immer darauf herausreden, daß es mit einer Beziehung nicht klappt, bzw. so wird es nie was. 

du kannst Gefühle nicht abstellen u. sollst es auch gar nicht!

du denkst zu negativ u. machst dir das Leben nur selber schwer damit, denn es geht dir doch nicht gut dabei?

Also versinke nicht länger in Selbst Mitleid u. überwinde deine Schüchternheit, auch wenn es nicht immer klappen sollte mit einem Mädchen, das gehört auch dazu!

viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp: siehe diese Person aus einer möglichst neutralen Sichtweise,dann wirkt sie vielleicht nicht mehr so interessant?

Lg superlolly :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePhoenix01
17.12.2015, 15:36

Das versuche ich in letzter Zeit auch, ich muss mal gucken ob das mit der Zeit klappt =)

0
Kommentar von ThePhoenix01
17.12.2015, 19:46

es geht aber einfach nicht, wenn keine positive Resonanz da ist =(

0

Bin zwar erst 14, musste das aber auch schon so manches mal "Ertragen". Am besten triffst du dich mit einer Freundin und sprichst mit ihr darüber oder mit einem guten Freund von dir. Es hilft dir über die Geschenisse zu reden, es ist wichtig dass du dir das alles von der Seele reden kannst.

Du kannst aber auch nochmal Versuchen über deinen Schatten zu springen (Das Versuche ich gerade auch bei einem Mädchen, und ich bin mir ehrlich gesagt auch nicht wirklich sicher ob sie auf mich steht). Aber ich versuche es halt und gehe an diesem Freitag (Planmäßig bis jetzt) mit ihr ins Kino. Wir haben uns letzten Dienstag auch das erste mal gesehen, und kannten uns vorher nur von WhatsApp. Es ist also unser 2. Treffen. Daraus möchte ich am Ende des Tages daraus schließen ob es zwischen uns beiden klappen kann, oder ggf. halt nicht.

Ich hoffe für dich halt einfach nur dass du Sie entweder Vergisst, oder Du Ober deinen Schatten springst - Viel Glück : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal solltest du dich fragen warum du angst hast sie anzusprechen/anzuschreiben. Stell dir die Frage was schlimmstenfalls passieren kann. Ein Versuch ist es Wert und wenn sie blöd reagiert oder irgendwas peinliches passiert dann kannst du sie immer noch vergessen, aber du kannst stolz auf dich sein, dass du es probiert hast und du lernst aus fehlern. Du musst sie ja auch nicht gleich beim ersten ansprechen um ein Date fragen sondern einfach ein belangloses Gespräch anfangen. So blöd es klingt aber oft hilft es auch die Schüchternheit zuzugeben. Das kommt bei Mädels in der Regel gut an. Du könntest ihr z.B. sagen, dass sie dir schon öfter aufgefallen ist und du dir jetzt einfach den Mut zusammen genommen hast obwohl es dir echt nicht leicht fällt. Vergessen ist leider keine Option, weil das kannst du nicht ständig tun wenn dir eine Person gefällt. Außerdem verpasst du so unheimlich viel. Mein Freund war am Anfang auch sehr schüchtern und nun sind wir schon über ein Jahr zusammen und wohnen sogar schon zusammen und alles ist super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePhoenix01
17.12.2015, 19:43

Das freut mich sehr für euch =) aber es ist ja so das sie mir leider keine Anzeichen macht, wenn sie das tun würde, würde ich das anders sehen, aber ich finde das ergibt für mich keinen "Sinn", ich würde gerne auf ein Mädchen warten, das mir positives Feedback gibt, jetzt ist mir die Angst ein 'nein' zu bekommen zu groß, natürlich kann ein Mädchen auch Anzeichen geben und 'nein' sagen, da würd ich mir es eher trauen =(

0
Kommentar von ThePhoenix01
19.12.2015, 20:25

Da hast du recht, unsere Blicke trafen sich schon relativ oft und die Anzeichen von ihr sind auch nicht da, wenn ich Anzeichen von einem Mädchen bekommen würde, das ich ansprechend finde, würde ich trotz meiner Schüchternheit Resonanz zurück geben (in Form von Blicken usw.) und ich bekomme keine von ihr, das deute ich intuitiv als Desinteresse =(

0

"Ich bin so verliebt, aber ich trau mich nicht sie anzureden und ich will es auch nicht .........."

Du wirst in deinem Leben noch mehrfach einem Menschen begegnen, zu dem du dich hingezogen fühlst, willst du dich dann jedes Mal "zwingen", diesen zu vergessen!  Willst du dich ewig hinter deiner Schüchternheit verstecken?

Du machst dir dein Leben wirklich unnötig schwer .... du bist 20 Jahre alt und eben nicht mehr ein Kind. Überlege dir eine Strategie und sprich sie an! Du weißt doch gar nicht, wie sie zu dir steht, du vermutest es doch nur.

Spring über deinen Schatten, du kannst nur gewinnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePhoenix01
17.12.2015, 15:39

Nein auf keinen Fall, will ich das, nur dieses Mal ist es so das sie halt mir keine Resonanz auf mein Verhalten gibt, vorher bei den zwei anderen Mädchen waren ja Anzeichen von Interesse da, bei ihr jetzt nicht, wenn sie mir solche Anzeichen machen würde, würde ich über meinen Schatten springen, aber das tut sie leider nicht und deshlab will ich sie vergessen.

0

Anschreiben, auf ein Treffen mal fragen (Sie ist ja bestimmt bei Facebook findbar)

Wenn sie keine lust hat frag sie offen und ehrlich, was sie von dir hält. Wenn sie dann sag, dass sie nichts für dich empfindet, tut das natürlich erstmal extrem weh ... aber danach bist du auch wirklich bereit loszulassen. Das ist eigentlich der einzige weg, ansonsten ist immer die hoffnung da, ob sie dich nichz vllt auch mag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePhoenix01
17.12.2015, 19:45

Ich danke dir für deine Antwort, leider hab ich kein Facebook und co =)

0

Du bist 20 du musst es einfach durchziehen wenn du es nicht versuchst wirst du noch mit 60 single sein und ich mein wenn du sie fragen würdest was kann sie dir tun umbringen wird sie dich nicht versuche einfach mal zu fragen ob ihr ins Kino geht und so und wenn sie nein sagt musst du es akzeptieren.Viel Glück :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?