Was kann man in Palma de Mallorca machen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, wo Du ankommst bzw weiterreist.

Flughafen:

Option 1: nimm dir ein Auto und fahre in einem Bogen über Algaida, Inca, Selva nach Lluc, genieße unterwegs die Landschaft und schau in Lluc das Kloster an. Danach runter nach Port de Sa Calobra, schau den Torrent de Pareis an und geh ne kurze Runde in tollem Wasser schwimmen. Dann würde ich weiter nach Soller und ggf. am Hafen in Soller ne Kleinigkeit essen, anschließend weiter die schöne Strasse über Deia und Valdemossa (hier ggf. nochmal die Füsse vertreten und das Städtchen genießen) zurück zum Airport. Die Tour kann man gemütlich mit Stopps in 6 - 8 Stunden genußvoll erfahren.

Option 2: mit dem Bus in die City (Fahrzeit rund 1 Stunde) und dann Kathedrale gucken und sich dann durch das Gewirr der Gasschen Richtung Plaza Major treiben lassen, am Ajuntament de Palma den olivenbaum anschauen und dann zur Sta. Eulalia abbiegen und in einem der ältesten Cafes unter Bäumen sitzen und einen Cafe con leche genießen... und dann 'hintenrum' wieder runter Richtung Kathedrale tappsen oder halt, wo Du einen Busstop findest.

Hafen:

Option 1: wenn Du sportlcih bist, hochlaufen zum Castell de Bellver (rund 1 Stunde, aber es geht tw. mächtig bergauf) und dann mit Taxi zur Plaza Major und von dort in die Tour der Option 2 einsteigen...

oder gleich:

Option 2: identisch mit 'Flughafen Option 2', aber die Busfahrt von/zum Airport sparst Du.

Mallorca ist zu schön, um es nicht zu entdecken! Das wird Dir an einem Tag sicher nciht gelingen, aber Du kannst tolle Eindrücke bekommen und Ausblicke erleben. Viel Spass.

Hi :-) natürlich shoppen, die Stadt ist sehr schön und urig :-)  zu besichtigen gibt es da auch ein bissel was, so ist die Kathedrale recht beeindruckend da gibt es auch Führungen. Als Hafenstadt gibt es auch ein Hafen den man sich anschauen kann. Und wenn man die strandpromenade runtergeht gelangt man zum ballermann usw. Muss man ja auch mal gesehen haben :-)

Wir sind gerade wieder aus unserem Mallorca / Finca Urlaub Zuhause angekommen. Natürlich stand auch Palma auf unserer to Do Liste. Ich hatte vor unserer Abreise nach Mallorca bei Facebook eine Seite von Mr. Wilson City-Tours gefunden, die mit einer Palma Krimi-Tour warb. Diese Tour sollte über eine App nach dem Prinzip einer Schnitzeljagd ablaufen. Da der Preis pro Gruppe nur 19 € lag und wir mit einem befreundetem Ehepaar unterwegs waren, lautete Die Entscheidung: "Machen wir mal!"

OK, gebucht, App auf mein Tablet geladen, den Code zum aktivieren der Tour habe ich per Email erhalten.

In Palma angekommen habe ich den Code in die App eingegeben und die Tour gestartet. Los ging es ziemlich unspektakulär an der Kathedrale von Palma. Was danach kam war allerdings komplett anders als wir es bis jetzt auf anderen Touren erlebt hatten.

Wir wurden Teil eines imaginären Kunstraubes aus der Kathedrale und mussten einem virtuellen Ermittler-Team bei der Klärung des Falls helfen. Die Tour war wie gesagt, wie eine Schnitzeljagd aufgebaut uns wurden Rätsel präsentiert, die manchmal gar nicht so schnell zu lösen waren und so Stück für Stück durch Palma geführt. Da man die Geschichte jederzeit unterbrechen kann, haben wir an vielen Plätzen verweilt und haben uns das ein oder andere genauer angesehen. Dadurch waren wir fast den ganzen Tag unterwegs. Es war ein toller Ausflug.

Wir waren alle total Begeistert! Wir waren schon häufiger in Palma und kennen die eine oder andere Ecke auch schon ganz gut. Allerdings haben wir die Stadt so noch nicht kennengelernt! Wir haben Sachen und Plätze gesehen, die wir noch nicht kannten oder an denen man sonst achtlos vorbeigelaufen ist. Es war ein super Tag. Vielen Dank Mr. Wilson.

Unser Fazit lautet: Die Tour ist absolut empfehlenswert.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?