Was kann man in Japan (tokio) machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geht es dir um Sehenswürdigkeiten? Da hätte ich folgende zu empfehlen:

- Insel Odaiba, von deren Strand du einen tollen Blick auf die Skyline Tokyo mit der Rainbow Bridge hast

- Gundam Front Tokyo (auf Odaiba)

- Shibuya (u. a. Shibuya Crossing und Hachiko Denkmal)

- Sky Tree

- World Trade Center Building Aussichtsplattform

- Tokyo Tower

- Hamarikiyu Garden (tolles Teehaus direkt in der Mitte)

- Sonntag nachmittags die Cosplayer in Harajuku und im Yoyogi Park

- Panda Bären im Ueno Zoo

- Kaiserpalast mit Kaisergarten

- Elektronik-Viertel Akihabara

- Rathaus Tokyo

- Ghibli Museum (falls dich das interessiert - unbedingt Tickets frühzeitig sichern)

- Asakusa Tempel und Schrein

- Meji Schrein

- Mount Fuji (Tagesausflug z. B. über viator buchbar)

- Disneyland (falls Interesse).

Für weitere Tipps kannst du mich gerne anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ziemlich alles worauf du Lust hast es gibt dort nichts was es nicht gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das leben genießen (im gegensatz zum langweiligen deutschland) man kann da sogar Highschool Mädchen auf der straße für eine stunde mieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M1603
05.03.2017, 06:49

Auch nur, wenn du da Urlaub machst und genug Geld hast. Ein Alltag sieht da nochmal ganz anders aus.

0

Was möchtest Du wissen?