Was kann man in einer Beziehungspause machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Beziehungspause" ist Trennung auf Raten. Sie möchte Dir möglichst schonend beibringen, dass sie "warm wechselt".

Tun? Klar Stellung beziehen, dass sie Dich nur ganz oder gar nicht bekommt. Lullischnulli hilft Dir nicht weiter und tut Dir nur weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beziehungspause bedeutet nichts anderes als sich voneinander weiter zu entfernen! Da ist keine Liebe mehr, sonst würde man die Probleme angehen,sprich REDEN u. nicht weglaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kanedev
29.02.2016, 09:27

Sollte ich mal mit dem besten Freund reden? Ich glaube aber der würde das nie akzeptieren...

0

Wenn ihr nach 2 Monaten schon eine Beziehungspause braucht, ist das nix für die Ewigkeit. Schieß sie ab, sie scheint die Beziehung mit dir nicht wirklich ernst zu nehmen. Entweder steht sie zu dir oder nicht. Mit sowas verschwendet man nur seine Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beziehungspause = Beziehungsende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi also kurz und knapp eine beziehnungs pause gibt es nicht wirklich, wen sowas kommt ist eh schon vorbei eine seite macht dann schluss.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?