Was kann man in dieser Situation machen habt ihr sowas schon erlebt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die andere ist nicht mehr da. Das ging ja nicht umsonst in die Brüche. Konzentrier dich auf deine neue und lass die alte in der Versenkung oder du hast mit ihr noch nicht ganz abgeschlossen. Geh mal in dich und überlege

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

anscheinend hast Du Deine "alte" Beziehung noch nicht wirklich überwunden und es ist alles andere als fair, das Du Deine neue Liebe mit der alten Liebe vergleichst.

Anstatt, das Du Dich freust und Deine Liebe geniest, fragst Du Dich, ob Du das Mädl wirklich liebst -  wenn sie nicht bei Dir ist.

Wenn Du diese Frage an Dich selber nicht eindeutig mit "ja" beantworten kannst, dann solltest Du erst mal alleine bleiben und die erste Beziehung überwinden.

Es ist mehr als gemein was Du machst. Das Mädl ist in Dich verliebt und macht alles für Dich. Du bist aber anscheinend nur glücklich, wenn sie gerade da ist. Agrat, wenn sie nicht bei Dir ist, solltest Du sie aber vermissen und Sehnsucht haben. 

Deine Freundin wäre sehr verletzt, wenn sie Deine Gedanken wüsste, denn anscheinend spielst Du ihr in gewisser Weise was vor. Denn wenn sie weg ist stellst Du alles in Frage und wenn sie da ist, tust Du als wäre alles toll mit ihr.

Am Besten sei ehrlich zu ihr und sag ihr, das Du nicht sicher bist, ob Du sie auch liebst, denn sie gibt Dir Deine ganze Liebe und noch mehr und Du weißt es nicht zu schätzen.

Entweder liebe ich jemanden immer oder nicht und Du weißt es aber nicht, darum trenn Dich, denn Deine Freundin sollte einen Partner haben, der sie immer liebt und der nicht zu grübeln anfängt, wenn sie nicht da ist.

Sie meint , Du liebst sie genauso wie sie Dich, was aber anscheinend nicht der Fall ist.

Willst Du ihr noch länger was vormachen?

Viele Grüsse !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tk112
07.07.2016, 10:37

Weißt du wenn man keine Ahnung hat sollte man auch den Mund halten.... Ich vermisse sie sehr, ich frage mich immer wo sie gerade ist und was sie macht. Ich habe einfach so eine Angst sie zu verlieren. Und du schreibst sowas...

0
Kommentar von Minischweinchen
07.07.2016, 12:02

Und wenn man keine Ahnung hat was man schreibt, dann sollte man es zweimal durchlesen!

"Aber wenn sie nicht da ist und wir auch mal eine Zeit nicht schreiben dann bekomme ich ein ganz komisches Gefühl... Ich mache mir dann so sorgen darüber ob ich sie liebe und so und das nur weil ich diese beiden Beziehungen vergleiche. "

Du Kapische???

0

Du solltest deine letzte Freundin abhacken, sie ist nicht mehr da und somit sollte sie auch aus deinen Gedanken verschwenden. Konzentrier dich auf die Gegenwart und eure gemeinsame Zukunft, statt in die Vergangenheit zu schauen! Wenn deine neue Freundin dich alles vergessen lässt ist, dann ist das durchaus etwas wirklich positives. Viel Glück weiterhin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veilchen48
07.07.2016, 11:36

er soll sie nicht abhacken. Das wäre ja schlimm. Und wo soll er hacken? Besser, er hakt sie ab. ( der Haken) LG  Er kann natürlich Holz hacken, verstehst Du? LG


0

Ein neues Leben beginnt man am besten, indem man das alte hinter sich lässt. So ähnlich ist das auch mit Beziehungen. Du hast eine Freundin, die dir gut tut, wofür die Gedanken an die alte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine aktuelle Freundin macht den Fehler, dass sie dir das Gefühl gibt, dass sie dich bedingungslos liebt. Das macht sie in deinen Augen weniger wert, als eine Frau, die dich abweist. Das sind typische Bewertungsvorgänge, die nicht nur in Beziehungen eine Rolle spielen. Man möchte das Bestmögliche, und orientiert sich dabei immer ein wenig zu weit nach oben. Die stärkste Leidenschaft zeigen Liebhaber dann, wenn das Objekt der Liebe unerreichbar ist. Vielleicht hast du dich in der Schule über das Phänomen des Minnegesangs gewundert. Die Schlußfolgerung daraus ist: du bist erst glücklich, wenn du unglücklich bist. Deine Freundin wäre gut beraten, wenn sie sich ein paar Verehrer zulegen würde und dir zeigen würde, dass du nicht alternativlos bist. Dann wärst du deine Sorgen los. Und hättest andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, dass du einfach noch nicht ganz über die andere Beziehung hinweg bist. Das ist ja auch nicht schlimm.

Verständlich das dich das beunruhigt, aber du sagst ja selbst du genießt die Gegenwart. Ich würde auch weiter so machen wenn ich ehrlich bin.

Man kann nunmal nicht die letzte Beziehung vergessen und das du vergleichst ist ja auch logisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu kann ich nur sagen;

Laß das vergleichen, was soll das bringen?

"sie" ist jetzt deine Freundin, also beschäftige dich in deinen Gedanken auch mit ihr, die andere ist Vergangenheit!

Es klappt gut mit ihr, das ist es was zählt, nicht was mal war!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dich bitte in Deinem schönen Glücksgefühl nicht gar zu abhängig von ihr! Aber andererseits: hinterfrage doch nicht alles und jedes!! Sei ganz entspannt, völlig unverkrampft. Genieße aus vollem Herzen die Glücksmomente, die Dir die Beziehung mit Deiner neuen Freundin beschert! Ansonsten: Harre der Dinge, die da kommen. Und befreie Dich von Gedanken an Vergangenes! Alles Liebe und Gute, viele sonnige und schöne Stunden mit Deiner neuen Liebe, wünsche ich Dir! LG Veilchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?