Was kann man in den Sommerferien bei schlechtem Wetter machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann:
- den Eltern helfen( vielleicht im Garten) alles für den Urlaub vorbereiten,
- bei Interesse im Garten ein eigenes Beet anlegen,
- sich, falls möglich, ehrenamtlich engagieren,
- einem alten oder kranken Nachbarn helfen,
- sich mit den Problemfächern der Schule beschäftigen,
- bei Interesse, einen Angelschein machen,
- wenn gewünscht, den Mopedschein machen.
Ich hoffe das reicht an Vorschlägen und findet Dein Gefallen.
Schöne Ferien noch, 🐺

Hallo,

da gibt es viele Möglichkeiten: Ein Buch lesen, Spiele spielen (Videospiele oder vielleicht auch Brettspiele mit Deiner Familie), Musik hören, Filme schauen, sich nach Indoor-Aktivitäten (Kino, Hallenbad, Spielelandschaften,...) umsehen,... oder dem Wetter standhalten und vielleicht trotzdem eine (kleinere) Fahrradtour machen. Ich sage ja immer: Es gibt kein falsches Wetter. Nur falsche Kleidung.

Kannst du mit dem Auto in eine Stadt gehen oder wohnst du total in der Pampa. Dann könntest Bowling oder Billard spielen das mach ich gern

Bücher lesen, Zimmer gründlich aufräumen und putzen, Musik hören, schlafen...............

Was möchtest Du wissen?