Was kann man in 2 Tagen alles so in Köln machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich LIEBE Köln! Ich war so erstaunt und begeistert, als wir da waren. Pass auf: Du musst unbedingt Dir die Altstadt ansehen! Da ist auch die Einkaufsmeile ganz in der Nähe. Und dann die Promenade am Rhein!! Da sind am Samstagabend viele Gaukler und Musiker im Sommer. Suuuper! Und Du musst auf die - wie heißt die noch - die Zugbrücke gehen (nein, ist keine zu einem Schloss, sondern eine Brücke über den Rhein, wo nur Züge drüber fahren, aber man kann auch rüberlaufen und da sind gaanz viele Liebesschlösser angebracht). Und dann kannst Du mit der Gondel über den Rhein fahren (sagt man fahren?). Und dann kannst Du noch im Rheinpark rumlaufen, der ist schön. Ich möchte wieder hin  - buhu!!! Nimmst Du mich mit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir Einkaufen wichtig ist, wirst du schon was finden. Direkt in der Innenstadt, kannst du nicht übersehen.

Da Museen usw ja nichts für dich sind, schlag ich das gar nicht erst vor.

Im Belgischen Viertel kann man gut essen.
Donnerstags sind dort auch die Foodtrucks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wie Berlin eine riesen Stadt. Erkunde dich am besten mal bei Leuten die da wohnen, oder Touristenratgebern. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Odysseum ist sehr interessant - auch noch für 16jährige.

http://www.odysseum.de/

Außerdem das Schokoladenmuseum direkt über dem Rhein:

http://www.schokoladenmuseum.de/

Ansonsten gibt es rund um den Dom jede Menge zu schauen. Von hier aus kommt man schnell in die Altstadt und über die Hohe Straße zum Shoppen, bis zum Neumarkt.

Auch die Brauhäuser sind einen Besuch wert: Gaffel am Dom oder das Früh am Dom.

http://www.gaffelamdom.de/

http://www.frueh-am-dom.de/

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?