Was kann man im Reisebus am besten mitnehmen zum Essen?

7 Antworten

Wenn du den anderen Fahrgästen etwas gutes tun willst, dann verzichte auch "aromatische" Dinge wie Zwiebelbrötchen, Frikadellenbrötchen, Knoblauchwurst o.ä. Nimm Müsliriegel zum essen und Getränke in wieder verschließbaren Behältnissen mit.

Am besten finde ich Dinge wie Gummibärchen und Brause als "Leckereien" und als normales Essen Milchbrötchen (ohne Schokolade), Zwieback und Salzstangen. Und aufjedenfall genug zu trinken (am besten Wasser, das klebt nicht so sehr falls man mal kleckert) Viel Spaß bei deiner Reise!

Schokolade und andere Sachen, die leicht schmelzen, ist nicht ratsam. Ansonsten nicht unbedingt hartgekochte Eier ;)

Ich hab immer Gummibärchen, Kekse, Kaugummis und Sandwiches dabei, manchmal auch Bonbons. Auf jeden Fall wirst du froh über Sachen sein, die du einfach essen kannst, wenn dir sonst nichts besseres einfällt, was du tun kannst. Dafür solltest du beachten, dass sowas nicht unbedingt zu einem kalorienschock führen sollte, deshalb eignen sich Bonbons da relativ gut. Gummibärchen sind für gesellige Gespräche, Kekse auch, und Sandwiches sind zum satt werden.

Zum Trinken solltest du stilles Wasser nehmen. Wasser mit Kohlensäure schalt so schnell aus, und bei anderen Getränken musst du so oft das Busklo benutzen, wozu ich dir wirklich nicht raten kann ;)

Was möchtest Du wissen?