was kann man gut im kindergarten spielen? lustige spiele?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

spiele welcher art sind denn gemeint?

rollenspiele, spiele für die turnstunde, ballspiele, fingerspiel, kennenlernspiel,.........?

lustig kann alles werden.

du wirst dich schon bissl genauer ausdrücken müssen.

auch ist kindergarten nicht gleich kindergarten, ist die gruppe gemischt also 3-6 oder gar 2-10 jährige wie viele kinder hat die gruppe, nur mädchen, nur jungs, gemischte gruppe, welche gegebenehieten sind vorhanden,.......... was soll bei dem spiel vermittelt werden? teamfähigkeit, bestimmte kompetenzen,....? gibts ein aktuelles großes thema, worin man dieses spiel einbinden könnte? .....?

so kann die frage kein mensch wirklich beantworten.

wobei ich sagen muß, deine frage spiegelt sehr schön die ansicht von vielen wieder. erzieher tun nämlich den lieben langen tag nix anderes, als schwatzen, kaffetrinken und bissl mit den kindern spielen.

traurig, traurig.

cellinelliju 26.03.2012, 14:32

also,erst einmal bin ich keine erzieherin sondern schülerin und brauche tipps für ein praktikum und ich soll mir einfach nur lustige spiele ausdenken egal was für welche

0
ordrana 26.03.2012, 16:09
@cellinelliju

ah, ok.

wobei man sagen muß, auch dein praktikum wird wohl einen sinn und zweck haben oder?

hast du dich denn schomal mit der konzeption der KITA auseinander gesetzt?

wie wäre es zB angepaßt, an die jahreszeit, wenn du mit den kleinen etwas im garten machst zB blumen oder kräuter aussäen, schildchen dafür basteln und bemalen, damit man weiß, was wo ausgesät wurde,....

das ganze geht natürlich auch im kleinen rahmen, zB ausgeblasene eier mitbringen lassen, die oben öffnen, wie ein frühstücksei, mit gesichtern bemalen und dann mit watte austopfen und kresse einsäen. dann kannst de noch kleine eier aus pappmachee bemalen löassen und dort rein legen.

oder du schaust dir mal paar stuhlkreisspiele zum thema ostern/frühling an. gibt auch einige mitmachlieder oder normale lieder, die man dafür umwandeln kann. am besten sprichst du deswegen mal mit deiner praktikumsanleiterin in der KITA.

die wird dir da ohnehin bessere tips geben können, als wir hier, da sie die konzeption, die kinder und gerätschaften kennt, weiß welches material vorhanden ist,.....

daß du keine erzieherin bist, hab ich mir gedacht, deshalb ja auch der zusatz, daß deine fragestellung das klischee, was andere von erziehern denken, vollends bestätigt. ;)

wer hat dir denn die aufgabenstellung, daß du dir lustige spiele ausdenken sollst, gegeben? eine erzieherin aus der KITA doer dein lehrer? wenn letzteres der fall ist, dann kann ich wirklich nur nochmal sagen, setz dich mit der anleiterin ind er KITA zusammen, die gibt dir da sicher gerne hilfestellung. wenn ersteres der fall ist, dann reicht es eigentlich, wenn du bissl googlest, denn dann daf sie echt keine wunder erwarten. ;)

0

Was möchtest Du wissen?