Was kann man Gesundes mit Chiasamen kochen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier habe ich ein paar sehr leckere Rezepte für dich! Schnell, einfach und gesund :) Alle schon selbst nachgemacht, nur empfehlenswert:


Rezept 1: Chia Pudding

Ein klassisches Rezept mit Chia Samen ist der Chia Pudding. Dabei handelt es sich nicht um einen klassischen Pudding, sondern um gequollene Chia Samen, ähnlich dem Chia Gel. Für dieses Rezept werden einfach ca. vier Esslöffel Chia Samen in eine Schüssel gegeben und 250 Milliliter Flüssigkeit, zum Beispiel Mandel-, Soja-, Hafer- oder klassische Kuhmilch, hinzugefügt. Das ganze muss mindestens zwei Stunden quellen. Je nach Geschmack können Gewürze wie Zimt oder Vanille, Kakao, oder Süßungsmittel wie Honig oder Ahornsirup untergerührt werden. Vor dem Servieren kann man beliebig Obst hinzufügen. Dieses Rezept lässt sich wunderbar vorbereiten und im Kühlschrank bis zu einer Woche aufbewahren. Deshalb eignet es sich besonders gut als schnelle Frühstücksgrundlage. Denn Chia Samen sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und enthalten viele wertvolle Nährstoffe, die dem Körper die nötige Energie für den Tag geben.

 Rezept 2: Chia Marmelade 

Auch Marmelade lässt sich mit Chia Samen herstellen. Für dieses Rezept muss zunächst etwa eine Handvoll des ausgewählten Obstes zerkleinert und püriert werden. Es eigenen sich zum Beispiel Beeren, Pflaumen oder Aprikosen. Danach die Chia Samen und ein Süßungsmittel nach Wahl, beispielsweise Honig oder Vanilleextrakt, hinzufügen und untermischen. Je nach Geschmack und Obstsorte kann auch noch etwas Zitronensaft für eine leicht säuerliche Note hinzugegeben werden. Anschließend alles in ein Einmachglas geben und in den Kühlschrank stellen. Dabei ist darauf zu achten, dass das Glas nicht voll ist, da sich die Marmelade durch die Chia Samen noch ausdehnt.

Rezept 3: Chia Pfannkuchen

Mit Chia Samen lassen sich auch leckere Pfannkuchen herstellen, sogar ganz ohne Mehl. Man braucht dafür zwei Bananen, vier Eier und 2-3 Esslöffel Chia Samen, sowie etwas Zimt oder Vanilleextrakt. Zunächst die Bananen zerdrücken und die verquirlten Eier unterrühren. Dann Chia Samen und Gewürze unterheben. Wer möchte kann auch noch kleine Apfelstückchen oder Heidelbeeren in den Teig geben. Danach können die Pfannkuchen in der Pfanne einzelnen ausgebacken werden. Mit Ahornsirup servieren.

Das Ganze funktioniert zwar auch mit Mehl, wenn aber doch die Möglichkeit besteht, die Kalorien zu reduzieren und zwar so, dass es lecker bleibt, dann ziehen wir diese Version des Rezepts natürlich vor.


Rezept 4: Chia Brot

Bei diesem Brotrezept mit Chia Samen werden 700 Gramm Vollkornmehl, zum Beispiel Dinkel-, Buchweizen oder Roggenvollkornmehl, oder auch eine Mehlmischung mit einem Päckchen Trockenhefe, 20 Gramm Trockensauerteig, 3-4 Esslöffeln Chia Samen und Leinschrot vermischt. Dann langsam 400 Milliliter warmes Wasser hinzufügen und durchkneten bis ein klebriger Teig entsteht. Für etwa eine Stunde zugedeckt gehen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat. Danach zu einem Laib formen und gegebenenfalls mit Samen bestreuen. Abschließend mehrfach einritzen und bei 180 Grad im Ofen für etwa eine Stunde backen. Sehr lecker!


Rezept 5: Reis-Chia Energieriegel

Für dieses Rezept muss zunächst Milchreis gekocht werden. Dafür wird ein Liter Milch erwärmt und anschließend etwa 250 Gramm Reis hinzugefügt. Wenn der Reis die Milch komplett aufgesogen hat, kann man den Milchreis etwas süßen, zum Beispiel mit einem Esslöffel Rohrzucker oder einem Esslöffel Honig. Wer möchte kann auch etwas Zimt und Kakaopulver hinzugeben. Alles gut verrühren. Danach 250 Gramm getrocknete Früchte, zum Beispiel Rosinen, getrocknete Cranberries oder auch klein geschnittene Datteln oder Pflaumen, sowie 3 Esslöffel Chia Samen hinzugeben und untermischen. Anschließend die Masse auf ein Backblech geben und auf Daumenhöhe glatt streichen. Wer möchte kann weitere Chia Samen oder andere Samen und Körner auf die Masse streuen. Das Ganze bei ca. 150 Grad für 30 Minuten backen. Nach dem Erkalten kann die Masse dann in die gewünschte Größe geschnitten werden. Die einzelnen Riegel anschließend in Alufolie wickeln und ins Gefrierfach legen und ein oder zwei Stunde vor dem Verzehr wieder herausnehmen.


Rezept 6: Chia Samen Eis

Ein ganz besonders erfrischendes Rezept für Chia Samen Fans ist das Chia Eis. Ähnlich wie beim Chia Pudding wird auch beim Chia Eis eine Flüssigkeit nach Wahl, zum Beispiel Mandel-, Kokos- und/oder Reismilch, als Grundlage verwendet. Auf 250 Milliliter kommen ca. 100 Gramm Obst nach Wahl, sowie 2 Esslöffel Chia Samen und 1-2 Esslöffel Honig zum Süßen. Als Obst eignen sich zum Beispiel Beeren, aber auch pürierte Mango. Alle Zutaten werden verrührt und im Kühlschrank für mindestens zwei Stunde kalt gestellt, damit die Chia Samen quellen können. Anschließend kann die Masse in Eisformen für Eis am Stiel gefüllt werden und über Nacht im Gefrierfach auskühlen. Mit diesem Rezept gelingt ein leckeres und gesundes Eis.


Guten Appetit! 














Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VanessaaassenaV
30.05.2016, 22:11

Die Marmelade klingt ja mal toll!

1

Du kannst mit den Samen die Eier ersetzen in einem Kuchenrezept oder Brot backen. In Bananabread schmecken sie auch super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nudeln ohne Kohlenhydrate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache auch gern Pudding und Marmelade mit Chia-Samen. Als Ei-Ersatz um Kuchen oder andere Backwaren zu veganisieren benutze ich sie auch oft und gern.

Auch in selbstgebackenes Brot habe ich sie schon "verbacken", das schmeckt sehr gut und das Brot wird damit sehr locker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?