Was kann man gegen Verbrennungen im Mund machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst eigentlich nur warten, bis sich die Mundschleinmhaut wieder erholt hat. Aber es gibt in der Apotheke "Solcoseryl-Creme", die kannst du auf die verbrannte Stelle kleben, damit die wenigstens etwas geschützt ist.

Sofern Du Dich an der Zunge verbrannt hast, würd ich mir überhaupt keine Sorgen machen, da die Regenerationsgeschwindigigkeit der Zunge sehr hoch ist. Bereits morgen wirst Du aller Wahrscheinlichkeit nach nichts mehr merken.

Von WELEDA gibt es eine Creme, die gegen Entzündungen im Mund hilft - eventuell kannst Du an der Stelle, an der es am meisten wehtut ein wenig lindern.

  1. Keine heißen Sachen in den Mund stecken!

  2. Vorher drauf pusten!

  3. Heißes sofort rausspucken!

  4. Sofort danach kaltes Joghurt oder Quark in den Mund nehmen, damit es schnell abkühlt.

  5. Wenn man sich schon verbrannt hat, dann hilft nix mher, insbesondere am Tag danach!

es bringt zumindest etwas erleichterung, eiswürfel zu lutschen.

Was möchtest Du wissen?