Was kann man gegen ungerechte Richter machen, ohne das man einen Befangenheitsantrag stellt?

8 Antworten

Du bist nicht wegen Rowdytum, sonern wegen Uneinsichtigkeit bestraft worden. Wer einen gebrochenen Fuß und acht demolierte Fahrzeuge als Lapalie betrachtet gehört nicht hinter ein Steuer. Schade, dass ich dem Richter nicht auch zuzwinkern kann. Hättest Du den ersten Bescheid angenommen, wärst Du wahrscheinlicher glimpflicher weggekommen. Ich frage mich nur, was Du für einen Anwalt hattest, oder hast Du dich etwa selbst verteidigt ? DR für die Welt in der Du scheinbar lebst.

Ich denke mal das ich die Angelegenheit falsch formuliert habe. Zum ersten lag der Stau in einer Kurve und dieser wurde durch eine unausgeschilderte Wanderbaustelle verursacht.Ich habe direkt gebremst und habe versucht durch die Mittelgasse zum stehen zu kommen, was mir auch fast geglückt wäre nur leider stand ein Wagen zu weit in der Mitte, was jetzt keine Entschuldigung sein soll. Ich möchte den Unfall auch nicht runterspielen, aber die Höhe der Strafe finde ich nicht gerechtfertigt und die Art und Weise wie ich behandelt wurde. Andere die einen Menschen getötet haben beim Unfall bekommen dann nur 3 Monate den Führerschein weg. Da frage ich mich dann wo die Gerechtigkeit ist.

0

Grundsätzlich gehe ich davon aus dass Du im Verkehrsbereich schon aufgefallen sein musst und mehrere Eintragungen im Verkehrsregister haben musst. Sonst würde dir niemand für 10 Monate den Führerschein nehmen. Ich würde Kontakt mit einem Rechtsanwalt aufnehmen und in Berufung gehen. Da du Zweifel daran stellst das der Prozess an sich nicht richtig verlaufen ist, wäre vielleicht auch eine Revision ratsam. Aber ohne Rechtsanwalt kannst du im Moment nix machen.

P.S. Staatsanwälte und Richter kennen sich eigentlich immer, da sie schon hunderte Verhandlungen geführt haben. Das hat nix mit dir zu tun.

zu ( P.S.) Kann ich nur bestätigen.

1

Du hast einen Menschen verletzt, Du hast einen Riesen-Sachschaden zu verantworten. Mein Gott, wie uneinsichtig kann man eigentlich noch sein. Und wenn ich jemanden vor mir habe, der schon mehrere Befangenheitsanträge gegen den Richter (auf welcher Grundlage?) auf den Weg gebracht hat, dann habe ich volles Verständnis für evtl. Reaktionen auf Richter-/Rechtsanwaltsseite. Das ist gerecht, dass Du bestraft wirst. Hast Du eine Ferienreise als Belohnung erwartet.

Warum ist es von Seiten der Behörden möglich über einen Menschen Schicksal zu erlassen obwohl die die Geschichte dazu nicht kennen?

Egal ob Ämter Behörden Gerichte Richter wie kommen die dazu über einen Menschen so ein Schicksal per Gerichtsurteil oder angebliche Sachlage zu verabschieden obwohl die Niederschriften nie von Seiten der Ämter zu Kenntnis genommen wurde nur zu den Akten gelegt worden ist

...zur Frage

Darf ich ein Mietshaus oder eine Wohnung neu vermessen und dies im Mietvertags ändern und im gleichen zu die Miete erhöhen/senken?

Hallo Community !

Meine Frau vermietet ein Eigentumshaus , die Familie die darin wohnt, verwohnt das haus total( als beispiel : Laminat auf die Holzdielentreppe geschaubt , Wände herausgenommen , ohne abstimmung oder genhemigung , Türen und Zargen sind total vermackt und zerkratzt ...usw.) und ständig sind Kloschüsseln gesprungen , die Heizung defekt oder es gibt irgendwas anderes , weswegen Sie meinen müssen die Miete einzuhalten.

In dem Mietvertrag steht , dass das Haus eine größe von 103m² hätte - es hat aber garantiert mehr. Schätzungsweise mind. 140m² in wie fern , kann man terassen und Kellerräume dazu zählen ?

Kann man den Mietvertrag ändern lassen und die Miete anheben ?

Kann man für die Vergangene Zeit , rückwirkend Geld einfordern ?

Oder bindet meine Frau sich das selbst ans Bein - quasi "selber schuld" ?!

Wir stehen ständig mit der besagten Familie in Gerichtsverfahren, haben auf Eigenbedarf geklagt , doch das ganze zieht sich schon zwei Jahre.

Wenn die Familie irgendwann mal daraus ist , kann man gut und gerne erstmal 30.000 € in die Hand nehmen und Fenster , Türen , Böden und Bäder erneuern , da sie starke raucher sind und das ganze Haus am, stinken ist.

für aussagekräftige Antworten wäre ich sehr Dankbar !

Mit freundlichen Grüßen

Robin

...zur Frage

wer hat schon mal erlebt, dass Staatsanwalt auf Freispruch plädiert und dann in Berufung geht?

Tatsächlich habe ich den Fall erlebt, dass der Staatsanwalt bei einem Gerichtsverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung auf Freispruch plädiert hat und nachdem der Richter dennoch ein Urteil wegen fahrlässiger Körperverletzung verhängt hat, nun in Berufung gegangen ist und eine höhere Strafe fordert. Kaum zu glauben aber war. Selbst meiner Anwältin, die eine erfahrenen Eindruck macht, ist so etwas noch nicht untergekommen. Kann es sich dabei einfach um ein Versehen der Staatsanwaltschaft handelt oder wie ist so ein Sinneswandelt zu erklären. Da die Berufung drei Tage nach Gerichtstermin eingelegt wurde, kann ich mir auch nicht erklären, dass neue Erkenntnisse vorliegen sollten. Oder kann es sein, dass die Staatsanwaltschaft unbedingt in die nächste Instanz gehen wollte, da ein Zeuge nicht erschienen ist, da er offensichtlich nicht das Risiko einer Falschaussage eingehen wollte (er hatte im Polizeiprotokoll eindeutig gelogen - er hat von angeblichen Verletzungen berichtet, die die Ärztin nicht gesehen hat)?

...zur Frage

Privatsphäre - Durchgangszimmer?

Ich wohne hier mit meinen Eltern in einem Haus, nur ein Stock höher. In der Wohnung hab ich ein Durchgangszimmer, mein Bruder wohnt im Zimmer daneben.

Als ich 14-17 war hatte ich jedes Wochenende ständig wildfremde die durch mein Zimmer liefen. Das ging von 20 Uhr bis 02 Uhr in die Nacht so, + laute Musik. Gegipfelt ist das ganze dann darin dass ich irgendwann Kippenstummel in meinem Bett hatte, da ich (als mal wieder "Party" war) einfach in die Wohnung meiner Eltern geflüchtet bin. Es ging sogar soweit dass ich ein benutztes Kondom im Bett gefunden habe, sprich, Besuch hat in meinem Bett ge*kt.

Anzumerken is dass ein Balkon in meinem Zimmer angrenzt, heißt dass der nette "Besuch" mehrmals die Nacht, ob ich geschlafen hab oder nicht, durch mein Zimmer auf den Balkon gegangen sind.

Da mein Bruder studieren ging, hatte ich glücklicherweise einige Jahre Ruhe. Jetzt mit 20 ist er wieder hier. Doch ich bin noch so wütend - meine Eltern haben nie etwas dagegen getan, ich hab oft gesagt dreh die Musik leise etc aber was will man sagen, selbst von dem Kondom und den Kippenstumpen und Brandlöchern wissen sie, doch es war ihnen egal - und aufgedreht, man kann sagen dass meine Psyche permanente Schäden davon getragen hat, habe mehrmals die Woche mit starken Aggressionsschüben zu kämpfen, die ich iwie runterschlucke...

Nun, ich bin jetzt 20 und kein Kind mehr, Notfalls weiß ich dieses Treiben zu unterbinden, (bin leider noch ein Jahr hier) aber welches Recht habe ich?

Partie treibt er nichtmehr, doch in den letzten 3-4 Wochen kam nun schon 2 mal unangemeldet um 1 Uhr Nachts spontan Besuch durch mein Zimmer, ich liege schon im Bett und muss mich zusammenreißen denen nicht die Schädel einzuschlagen für diese Unverschämtheit. Also, darf ich die Polizei rufen wenn ich höflich den Gästen den Durchgang verwehre?

Was zählt hier, das was meine Eltern sagen, mein Recht der Privatsphäre oder das Recht meines Bruders Besuch empfangen zu dürfen?

Wohlgemerkt, ich stecke in einer Ausbildung und sieche nicht nur Arbeitslos vor mich hin, desweiteren beläuft sich meine Frage auf Besuch um unangemessene Uhrzeiten (nach 22 Uhr) während Werktagen.

...zur Frage

ist diese Fristlose Kündigung rechtens, kann mir jemand helfen?

Ich habe heute meine fristlose kündigung bekommen. da ich dieses jahr mit der abendschule angefangen habe, hatte ich vor mein arbeitsverhältniss zu beenden. da ich, aber durch eine eigene kündigung eine sperre des arbeitslosengeldes bekommen würde bat ich einen chef der firma, dem großen chef dem die ganzen firmen gehören mir eine kündigung zu schicken, da ich ansonsten kein arbeitslosengeld beantragen könnte. nach gesprächiger einigung mit dem kleinem chef und mir wurde beschlossen das ich das arbeitsverhältniss derzeitig beenden konnte. so konnte ich meine derzeitigen schule besuchen. ich schrieb auch dem chef der firmen das er mir eine kündigung zur beendigung der arbeit schicken sollte, da eine einigung zwischen dem kleinerem chef und mir bestand, das ich die firma eher verlassen durfte.

nun habe ich heute 3 briefe bekommen mit meiner fristlosenkündigung, 2 abmahnungen

mir wurde, aber vorher kein einzige abmahnung zugeschickt, ich frage mich wo die ganzen abmahnungen kommen 

inhalte

der fristlosen kündigung:

-in dem steht das ich fristlos gekündigt wurde -ohne grund nicht erschienen bin -verpflichtungen nicht erfüllt - 02.08.2017 und 10.082017 abmahnungen -firmengegenstände zurückgeben -sonst rechtliche kosten

abmahnung 1:

-1.08 ende des urlaubs nichterscheinung der arbeit -arbeitsleistung nicht erfüllt -abmahnung -anforderung der arbeit -rechnung der kündigung

abmahnung 2:

  • siehe abmahnung 1
  • erneut abgemahnt

ich habe bereits vor meiner kündigung dem großen chef versucht anzurufen bzw. per mail zu kontaktieren, leider vergebens.

mir würden keinlerei informartionen von sonteinigen chef bekanntgegben das ich meine arbeit wieder aufnehmen sollte.

es gab zahlreiche mitarbeiter die meine nummer hatten und mich kontaktieren hätte können, sowie es die möglichkeit gab mich bei facebook zu kantaktieren durch mail oder sonstigen.

wie sollte ich jetzt erstmal vorran gehene.? meine optionen wären anwalt, arbeitsamt ich würde ja gerne mit dem Chef der Firmen reden, aber der ist ja 0 erreichbar

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Ist es legal Windows 7/8 Keys ohne Siegel/Aufkleber zu kaufen/verkaufen?

Hallo liebe Community, ich habe eine Frage zu dem Handel mit Windows Keys. Und zwar, ist es legal Keys (beispielsweise auf Ebay) zu kaufen bzw zu verkaufen, wenn dieser ausschließlich per E-Mail verschickt wird? Der Key hat schließlich kein Siegel dabei, ebenso wenig einen Aufkleber oder sonstetwas. Die Keys wurden laut Verkäufer aber legal erworben. Wie ist dazu die Rechtslage? Würde mich freuen, wenn sie jemand auf dem Gebiet auskennt!

Danke und liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?