Was kann man gegen trockene und rissige Lippen machehn?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was mir gut hilft gegen trockenen Lippen, ist sie mit Kaufmanns Creme vor dem Schlafen dick einzucremen. Ansonsten helfen auch Lippenpeelings, du nimmst etwas Öl (ich nehme z.B. Kokosöl) und vermischst es mit Zucker und reibst damit über deine Lippen. Das schrubbt die trockenen Lippenreste ab und deine Lippen sind danach schön weich.

Du hast zwar geschrieben, dass dir Labello nicht hilft, aber ich empfehle dir trotzdem mal den Lippenpflegestift von Bee Natural. Der hinterlässt ein ganz weiches Gefühl auf dem Lippen. Der ist meiner Meinung nach auch von seiner Textur weicher als ein Labello oder anderer Lippenpflegestift.

ich habe keine ahnung was die ursache ist aber ich rate mal ins blaue

rauchen: weniger rauchen hilft und mehr trinken

drogen kosum (ich denke explizit an kannabis oder amphetamine) da hilft nur den konsum auf 1 zwei tage zu beschrenken und wesentlich mehr zu trinken (freitag nachmittag bis samstag abend)

winterzeit: es gibt so ein honig lippenstift .. den nutze ich immer zum snowboard fahren .. ich bin grade nicht zu hause daher kann ich nicht nachgucken -> einfach mal danach googlen (ich weis nicht ob es honig ist aber er schmekt danach =)

ps rauchen und drogenkonsum einstellen hat die beste wirkung dabei =) aber das steht ja nie zu debatte daher hab ich andere lösungen vorgeschlagen die auch helfen können

0

Wenn es sehr schlimm ist, dann zum Arzt und „Fettsalbe“ verschreiben lassen.

Alternativ für Wetter bedingte trockene Lippen Honig + Olivenöl auf die Lippen schmieren, macht meine immer geschmeidig^^

Und auf deine Wasserzufuhr achten, min 2L am Tag!

Was möchtest Du wissen?