Was kann man gegen Terrorismus tun - außer Krieg?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es wäre schon mal nicht so schlecht wen wir uns nicht überall einmischen würden um unsere Interessen durch zu setzten. Der Hass auf den westen in vielen arabischen Ländern hat durch aus seine Gründe.

Den wir sind nicht zimperlich dabei unsere Interessen da durch zu setzten und auf sowas nebensächliches wie Demokratie oder Menschenrechte achten wir da auch nicht. Die ganzen Terrororganisationen sind doch nur entstanden weil der westen diese gezielt förderte um gegen xy zu kämpfen. Wir destabilisieren ganze Regionen um unsern vorteil daraus zu ziehen und wundern uns dann das die sich irgendwann währen. 

Der Hydra des Terrorismus muss der Kopf genommen werden.

Hassprediger muessen eingebremst werden, die Sicherheitsdienste muesten ihr Augenmerk auf solche Tendenzen gelenkt werden, allerdings haben immer noch die Kommunisten ihre groesste Aufmerksamkeit.

Die Ursache für Terrorismus ist extremes Gedankengut, egal ob Religiös oder Politisch. Hier sollte die Aufklärung der Menschen im fordergrund stehen, damit sie sich nicht radikalisieren. Auch sollte man gegen Radikalisierte in jeden Fall mit klarer Kante gegenüberstehen. Es ist ein Witz, dass in Schulen regelmäßig projekte gegen Rechts stattfinde, aber "Links" alles liegengelassen wird. Somit entsteht der Eindruck, es geht nicht um die Radikalität an sich, sonern nur um bestimmte (z.B. Rechts, Islam). Die öffentliche Diskussion über Linksterrorrismus ist fast verstummt

Schau vll auch da mal ---->

Warum bündelt die Welt ihre Kraft nicht gegen den Terrorismus?

https://www.gutefrage.net/frage/warum-buendelt-die-welt-ihre-kraft-nicht-gegen-den-terrorismus?foundIn=list-answers-by-user#answer-250102162

Diskussionsthesen über Terror?



....es gibt für jeden Terror in der Welt einen Grund/Auslöser! 
  • Völkerrechtswidrigen Kriege der USA/Westen ohne UN-Mandat, (z.B. Irakkrieg 2003)
  • Einseitige ungerechte Einflussnahmen, 
  • Entmachtungen, 
  • Entrechtungen und Vertreibungen von Menschen, Volksgruppen ....


https://www.gutefrage.net/frage/diskussionsthesen-ueber-terror?foundIn=list-answers-by-user#answer-233890941

Du stellst die mehr oder weniger gleiche Frage, AhsokaT

Dann kopiere ich dir nochmal einen Teil meiner Antwort: 

"Bushs sogenannter Krieg gegen den Terror war ohnehin nie ein solcher, sondern nur der verschleiernde Name für den Krieg in Afghanistan und danach gegen Saddams Irak. Reguläre Truppen haben bereits mit asymmetrisch kämpfenden Partisanen Probleme - gegen Terroristen sind sie nahezu wirkungslos..."

Und:

"...bleibt trotzdem die Terrororganisation IS, bzw. deren Nachfolger und das ist kein militärischer Gegner, sondern ein Gegner von Polizei und Geheimdiensten!"

Gruß

die Leute aufklären bevor sie sich radikalisieren

Die Infektionsquelle finden

sich nicht terrorisieren lassen - einfach weiter leben!!!

Absolut ausradieren ist die einzige Möglichkeit ihn zu bekämpfen. Das gilt auch für Staaten die ihn unterstützen (Türkei, Saudi-Arabien, Qatar ...)

Terrorismous hat NICHTS mit Einmischung zu tun, obwohl das immer vorgeschützt wird, sondern mit einem kranken Hirn, dessen Zustand durc h Ideologie verschlimmert wird.

Hallo AhsokeT,

hier ein Beispiel aus Israel, was den Frieden fördert (knapp 3 Minuten):

"Predigen der guten biblischen Botschaft"

Aber das betrifft dann nur jene, die auf die gute biblische Botschaft reagieren. 

Leider.

Der Weltfriede wird kommen - aber nicht durch Menschen - nichts anderes lehrt die Bibel.

Beste Grüße

JensPeter


JensPeter 09.07.2017, 19:59

Falle einmal der Link von Youtube nicht mehr funktioniert, hier der Suchschlüssel für das Internet:

Sonderkongress der Zeugen Jehovas in Israel | Videoclips - jw.org

4

Was möchtest Du wissen?