Was kann man gegen Talgzysten, verstopfte Talgdrüsen machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist wichtig die Haut jeden Tag morgens und Abend zu reinigen.Ich schätze mal du hast eher fette Haut,dann würde ich ein Reinigungsgel mit sanften Peelingkörnchen empfehlen und nach dem reinigen eine Feuchtigkeitscreme.Vorsicht bei zu fetten Cremes die verstopfen zusätzlich und deine Haut produziert von alleine schon genug Talg.Dann wäre auch gut einmal die Woche eine Reinigungsmaske für ca 15-20min aufzutragen(ist in jerder Aphoteke ober z.B. Dm erhältlich).

Kannst es mal mit Kamilledampfbädern versuchen. Wenn sie allerdings sehr hartnäckig sind, solltest du zum Hautarzt gehen, da sie sich durchaus entzünden können.

Hi

Ich hatte auch viele dickere Talgdrüsen am Hoden.

Entzündete werden noch dicker bis hin zu richtigen knubbeln

Man muss darauf achten, nicht daran herumzudrücken und darauf zu achten, dass sie sich nicht nach der Rasur entzünden.

Nach Duschen /Rasur das Dr. Severin Intimpflegegel auftragen - das benutzen viele, die ich kenne und hat sich bewährt Meine Talgdrüsen sind über die Zeit deutlich abgeschwollen.

VOR ALLEM ABER NICHT DARAN HERUMDRÜCKEN

Im Kosmetikstudio erhalten Sie praktische Hilfe und Tips. Oder Hautarzt konsultieren.

Was möchtest Du wissen?