Was kann man gegen starken Muskelkater machen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Muskelkater muss ausheilen. Helfen tut Wärme, Wärmesalbe, warme Bäder, leichte Dehnübungen. Sport mal etwas aussetzen.

Früher hat man geglaubt, dass sich Milchsäure in den Muskeln ansammelt, und den Leuten geraten, weiter Sport zu machen, damit sie weiter verbrannt wird. Heutzutage weiß man, dass es sich viel mehr um kleinste Muskelfaserrisse, also im Prinzip Verletzungen handelt, und man empfielt nun, eher mit dem Sport zu pausieren, solange der Muskelkater anhält. Mal sehen, in welche Richtung sich die Meinung als nächstes bewegt. Aber so ist Wissenschaft nun einmal...

geduldig warten, da gibt es nichts was wirklich nachhaltig hilft außer die Zeit und solange mit dem Sport aussetzen.

weitermachen und nach dem Sport warm duschen oder baden, dann wird der Muskelkater nicht so schlimm.

Blödsinn, Muskelkater entsteht durch kleine Muskelfaserrisse, machst du weiter Sport wird es schlimmer.

0
@mellia35

Usache stimmt, allerdings nicht deine Folgerung. Wenn du aufhörst Sport zu machen dauert es länger, denn Sport sorgt für eine gute Durchblutung und damit für eine schnellere Heilung. Allerdings sollte man es dann nicht übertreiben und weiter über die Schmerzgrenze gehen.

0

Ach passt schon. Mit Muskelkater kann man noch weiter Sport machen. Man kann auch mit einem verstauchten Arm am nächsten Tag Handball spielen. Mach ich auch. Es sei denn du willst es als Ausrede benutzen, weil du zu irgendwas keine Lust hast. Dann kannst du das nicht.^^

Naja kein heftiges Training aber locker weiter bewegen - das fördert die Regeneration. Ansonsten hilft: Wärme, Massage, leichtes Bewegen, vorsichtige Dehnungen und Magnesium.

Schon vor 20 Jahren gab es allein 4 Theorien, woher der Muskelkater kommt, entsprechend vielseitig sind die Ratschläge, was man dagegen tun soll.

-Sicher liegst Du auf der sicheren Seite, wenn Du Muskelgruppen,die verkatert sind schonst, damit eventuele Mikrotraumen heilen können und andere verstärkt trainierst, um den Stoffwechsel anzuregen, damit Schadstoffe besser abgebaut werden können.

heiß baden... nach einem, 2 tagen kannste dir dann den nächsten muskelkater machen ;)

also ich mach dann immer weiter sport und versuch, den muskelkater zu ignorieren^^

Die antwort wird dir weh tun, aber du willst die beste hilfe; Mach da weiter wo du aufgehört hast.... Ja ! das tut höllisch weh... aber auch nur die ersten 15min. dann ist dein kater vergessen. Ist so !

der gehört nunmal zum Sport

Hab aber nicht gefragt WIESO ich muskelkater bekommen hab:)

0
@likeyou

mir klar,dacht nur wolltest jammern^^...Wärme is das Zaubermittelchen(Bad ect.) evtl. auch Massagen

0

Was möchtest Du wissen?