was kann man gegen ständiges kopfweh machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht so viel vor Computer und Fernseher sitzen. Viel Wasser trinken. Nur wenig oder gar keine Schokolade, Käse, Nüsse (also kopfschmerzauslösende Lebensmittel) essen. Auch nicht so oft Fast Food. Viel Obst und Gemüse essen. Oft an der frischen Luft spazieren gehen. Wechselduschen. Kalter Waschlappen auf die Stirn oder Pfefferminzöl draufschmieren. Tee trinken (Pfefferminztee zum Beispiel). Kaffee mit Zitrone (schmeckt furchtbar, hilft aber manchmal). Einfach mal ins Bett legen und das Zimmer verdunkeln und ein bisschen ausruhen. Nichts machen, was die Augen anstrengt, also wie schon gesagt, kein Tv oder Pc, nicht lesen und sowas. Was komischerweise bei mir manchmal bei akuten Kopfschmerzen hilft, sind fettige Sachen (toast mit butter, tiefkühlpizza,obwohl ich natürlich geraten habe, das nicht zu tun, zumindest nicht allzuoft...). Das sind meine Tipps. Wenn alles nichts hilft, hau dir eine Aspirin oder sonst irgendeine Schmerztablette rein (aber bitte nicht ständig, das ist auch nicht gesund!) und geh vielleicht mal zum Arzt, wenn du das ständig hast.

lg

wenn du wirklich ständiges Kopfweh hast würde ich dir raten dir ganz dringend eine Überweisung zum Neurologen geben zu lassen um dich dort einmal durchchecken zu lassen.

Das hatte ich auch, ich wurde dort untersucht und man fand heraus das ich eine schwache Form von Mirgräne habe und zusätzlich auf Schokolade reagiere. Ich bekam Tipps wie ich die Schmerzen mildern bzw. ganz verringern konnte, teilweise auch ohne Medikamente. Ich habe einfach gelernt auf meinen Körper zu achten.

Das war vor 6 Jahren. Und ich bin fast Beschwerdefrei

Mal zum Arzt gehen und die Ursachen herausfinden lassen und behandeln

genug trinken und schlafen

Was möchtest Du wissen?