Was kann man gegen ständige Geräusche machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bist du sicher, dass die Geräusche nicht da sind? Manchmal trägt der Wind Töne über mehrere Kilometer durch die Luft und das hört man dann auch weit entfernt. Falls die Geräusche tatsächlich nicht da sind, dann bist du wohl sehr gestresst. Stress führt auch dazu, dass man eine veränderte Wahrnehmung hat, bzw. Dinge hört und sieht, die nicht da sind.

Versuche mal ein wenig zu entspannen. Heißen Wohlfühlbad oder einfach mal richtig lange ausschlafen, Telefon ausschalten. Sport kann auch beim Abschalten helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blaaaubeere
11.07.2013, 14:11

Ja, es könnte schon sein, dass die Geräusche wirklich da sind. Nur manchmal wundere ich mich, wo das Geräusch herkommen könnte...

0

Es kann sein, dass du Ohrgeräusche, also Tinnitus hast. Ich würde sicherheitshalber mal zum Hals-/Nasen-/Ohrenarzt gehen, da Tinnitus oft ein Warnsignal sein kann, dass etwas mit deinen Ohren nicht stimmt (z.B. verschleppte Mittelohrentzündung etc.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohrenschützer würden nichts nützen, wenn die Geräusche nicht von Außen kommen. Ein Hals- Nasen- Ohrenarzt müsste abklären, ob es sich um eine Form von Tinnitus handelt oder eine andere Hörstörung. Wenn der nichts findet, dann evtl. zum Neurologen/ (Psychiater).

Kann es sein, dass die Geräusche doch von Außen kommen, also auch für andere hörbar sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Geräusche hörst, die gar nicht da sind, helfen Ohrenschützer auch nichts. Wenn sie doch helfen, gibt es die Geräusche tatsächlich.

Wenn Du Geräusche hörst, die es nicht gibt, solltest Du zu einem Arzt. Bei einem Tinnitus zum HNO-Arzt und bei Halluzinationen zum Psychiater.

http://de.wikipedia.org/wiki/Tinnitus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe am besten zu HNO Arzt. Das könnte tinitus sein. Im Unterricht hatten wa das mal und es treten nicht immer Pfeifröne audf sondern auch so was wie du beschreibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blaaaubeere
11.07.2013, 14:14

ich glaube nicht, dass es Tinnitus ist. ich kenne jemanden mit Tinnitus der mit davon erzählt hat

0

Bei Rascheln würde ich mir keine Gedanken machen, aber wenn du Kuhglocken hörst und es sind wirklich keine in der nähreren Umgebung, würde ich mal vermuten, dass Ohrenschützer da auch nicht viel helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht stellt du dir das nur vor oder du verwechselst diese Geräusche und bemerkst sie nicht richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blaaaubeere
11.07.2013, 14:15

Kann sein...

0

Was möchtest Du wissen?